Leitung: Christopher Jung

magazin@koelncampus.com


Mit Mitte zwanzig immer noch PlayStation statt Steuererklärung, Netflix statt Festanstellung, die Welt erkunden statt sesshaft zu werden - für unsere Eltern noch undenkbar, doch heutzutage weitverbreitet. Aber ist das überhaupt etwas Negatives?
Henrike Hesseler

(CC-0) moritz320 / pixabay.com
... das Gespenst des rechten Populismus. Rechtspopulistische Parteien werden Europaweit immer stärker und schaffen es immer wieder ihre Europafeindlichen Parolen in die europäische Gesellschaft zu streuen. Den bislang etablierten Parteien scheint die Idee zu fehlen, wie man mit dem…
Daniel Gojic

Unser Universum ist über 13 Milliarden Jahre alt , mit geschätzt weit über 100 Milliarden Planeten . Die Wahrscheinlichkeit, flüssiges Wasser oder sogar Leben zu finden, ist somit nicht ausgeschlossen. Jetzt wurde auf dem Mars , unserem Nachbarplaneten, offenbar ein unter der…
Philip Danlowski

In unserer Gesellschaft hat sich ein Lifestyle-Trend entwickelt, der auch als eine Art Gegenbewegung in Zeiten von Konsum und Überfluss, gesehen werden kann. Dieser sogenannte Minimalismus bringt uns dazu, unseren Besitz auf das nötigste zu reduzieren. Passend dazu verbreitet sich eine neue…
Marie Bagh

Was vor 11 Jahren nur die Lyrics zu einem Sommerhit der Gruppe 2RAUMWOHUNG waren, ist jetzt bittere Realität. 2017 stellte bereits einen Rekord für das wärmste Jahr seit Beginn der Industrialisierung auf und 2018 könnte diesen Rekord vielleicht schon wieder brechen. Wie heiß kann die…
Annick Goergen