Leitung: Stella Ingenfeld und Stephan Kremer

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 09.02.2023:

Nomopho-was??

No-mo-pho-bie. Das ist die Angst, die man empfindet, wenn man von seinem Handy getrennt ist. Ja, die gibt es! Und in Deutschland ist sie sogar weit verbreitet. Wie und warum, erklärt Prof. Yvonne Görlich vo der PFH Göttingen.

(CC-0) JESHOOTS-com / pixabay.com

(CC-0) stevepb / pixabay.com

Denis Dunkel

(CC-0) RondellMelling / pixabay.com

Frührausch vom 02.02.2023:

Psychologie hinter Lebensmittel-Etiketten

Eine Studie aus München hat gezeigt, dass die Darstellung von CO2-Angaben auf Lebensmitteln unser Essverhalten deutlich beeinflussen kann. 

(CC-0) congerdesign / pixabay.com

Frührausch vom 01.02.2023:

Frau, Leben, Freiheit - Der Ruf nach Freiheit

Der 16. September 2022 stieß mit der Ermordung der Kurdin Mahsa Amini einen Protest gegen die iranische Regierung an, der auch heute noch anhält. Welche Rolle spielt Musik in diesen Protesten? Das erfahrt ihr heute im Frührausch.

(CC-0) mostafa_meraji / pixabay.com

Frührausch vom 31.01.2023:

Studium oder doch lieber Ausbildung?!

Viele Abiturient*innen wollen nach der Schulzeit mit dem Studium loslegen. Eine Studie hat jetzt aber gezeigt, dass sich seit einigen Jahren immer mehr von ihnen zu einer Ausbildung entscheiden - Tendenz steigend. Warum diese Entwicklung trotz Fachkräftemangel Probleme mit sich bringen…

(CC-0) Ray_Shrewsberry / pixabay.com

Frührausch vom 27.01.2023:

Land in Sicht! Brr.

"Brr" - Von spannende Expeditionen in die Kälte, hin zur modernen Landwirtschaft. Explodierende Mietpreise hier, teure Sneaker da. Was ist hier los? Euch ist kalt und ihr habt nicht die neuesten Sneaker? Kommt rum in unsere Frührausch-Selbsthilfegruppe und wärmt euch mit dem besten Mix auf!…

(CC-0) mariohagen / pixabay.com

Frührausch vom 26.01.2023:

Faszination Forschung

Theorie lernt man im Studium genug - jetzt ist Zeit für die Praxis! In diesem Frührausch bekommt ihr Einblick in interessante Forschungsprojekte aus Köln, Deutschland und der Welt.

(CC-0) saslonch / pixabay.com

Frührausch vom 25.01.2023:

Künstliche Intelligenz im Studium

Eine KI, die Hausarbeiten schreibt. Gestern noch Zukunftsmusik, heute technisch möglich. Die Algorithmen hinter “Chat GPT” mussten gedrosselt werden, denn für die Probleme, vor die uns diese Software in Reinform stellt, sind noch keine Lösungen gefunden. Nicht nur im akademischen Bereich,…
stablediffusionweb.com