Leitung: Laura Ozdoba

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 06.02.2020:

Panikmache überall!

Einschalten auf eigene Gefahr. Heute reden wir über zwei sehr kontroverse Themen. Hypochondrie und Corona-Virus! 

pixabay

Frührausch vom 05.02.2020:

Es wird nachhaltig

Wenn unsere heutige Sendung heute eines ist, dann nachhaltig ! 

Charles Etoroma/unsplash

Frührausch vom 03.02.2020:

Stimmungslage BREXIT

Wir sprechen heute mit unserer Auslandskorospondentin Saskia Schmitt über die Stimmungslage der Londoner nach dem historischen BREXIT vom 31.01.2020.

Frührausch vom 31.01.2020:

Fuckin' Freaky Friday (for Future)

Yeah, Leute. Es ist wieder so weit. Der Freitag ist wieder da. Mit einem tollen Team, spannenden Themen und zwei Moderatoren, die richtig Bock haben!

Ryan McGuire auf Pixabay

Frührausch vom 30.01.2020:

Wake me up in San Francisco!

Für alle kölschen Frühaufsteher gibt es einen morgendlichen Ausflug an die amerikanische Pazifikküste. 

(CC-0) Unsplash / pixabay.com

Frührausch vom 29.01.2020:

Wir müssen reden...

...und fangen direkt mit dem Rausch an - dem Frührausch.

(CC-0) jarmoluk / pixabay.com

Frührausch vom 28.01.2020:

Passwort: Früh_rausch

Der Europäische Datenschutztag steht an und wir beschäftigen uns mit der Frage, wie sicher bewegen wir uns im Netz?

(CC-0) geralt / pixabay.com

Frührausch vom 27.01.2020:

DHCon con carne... äh Frührausch!

Dieser Frührausch wirft mal einen Blick auf die DHCon. Wie Games und andere digitale Tools im weiten Bereich der "Digital Humanities" eingesetzt werden, erfahrt ihr hier! Wir hatten dazu Junior Professorin Brigitte Mathiak bei uns zu Gast.

Frührausch vom 24.01.2020:

Der Digital friDay

Wir haben wieder eine bunte Themenvielfalt mitgebracht. Wir reden zum Beispiel über ein Start-Up , das blinde Menschen zu Masseuren ausbildet. Klingt spannend? Finden wir auch!

(CC-0) XANDER_DEZ / pixabay.com

Frührausch vom 23.01.2020:

Poetisch und widerspenstig in der Welt unterwegs

Mal wieder Lust auf eine schöne Lesung? 10 Autor*innen und 9 Länder vereint das Kölner Poetica Weltliteraturfestival dieses Woche. Warum dabei alle Zeichen auf Widerstand stehen, diskutieren wir im Gespräch mit Marta Dopieralski vom Morphomata Kolleg. Mehr Infos zum Festival unter: …

(CC-0) LubosHouska / pixabay.com