Leitung: Vivian Bahlmann & Amelie Liebst

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 28.09.2017:

Zeitzeugen | Schimmelpilze | Abwasser

Was darf in der Toilette runtergespült werden? Wie bringt der ' Bundesverband Information & Beratung für NS-Verfolgte e.V.  ' Zeitzeug*innen ins Gespräch? Und warum hat Schimmel auch gute Seiten?

(CC-0) stux / pixabay.com

Frührausch vom 25.09.2017:

Von Bäumen und Buchstaben ...

Vor 127 Jahren wurde in den USA ein für die kalifornische Tier- und Pflanzenwelt wichtiges Gesetz verabschiedet - wir spulen zurück ins Jahr 1890! 

(CC-0) doreen_kinistino / pixabay.com

Frührausch vom 22.09.2017:

Ich will nicht aufstehen...

Heute geht es um einen Paris-Trip ohne Französischkenntnisse, Wahlmotivation per T-Shirt-Aufdruck und den Live-Wahl-O-Mat in der Wohngemeinschaft.

pixabay.com / Gellinger

Frührausch vom 21.09.2017:

Hoffnung und Visionen im Frührausch

Reich werden nach dem Frührausch-Hören? Das könnte passieren! Wir haben Tipps für junge Gründer, die mit ihrer bahnbrechenden Idee ein Startup gründen wollen und dafür noch Unterstützung suchen. 

Frührausch vom 19.09.2017:

From New York to the moon and back

Wir reisen in die frühen 80er New York Citys und sind dabei wie Simon&Garfunkel Musikgeschichte schreiben. 

(CC-0) Carkar / pixabay.com

Frührausch vom 18.09.2017:

Kein Bock auf die neue Woche? Ab in die Virtual Reality!

Montag...neue Woche.... Kein Bock auf die wirkliche Welt.... Nichts wie weg hier!

(CC BY 2.0) Startupbootcamp / flickr.com

Frührausch vom 15.09.2017:

Freie Kunst! Für und von Menschen und Robotern...

...ob im Freistaat für Kunst und Kultur oder im Creative Safe Haven für Künstler in Hildesheim. Am Tag der Demokratie haben wir eine vielseitige Wochendend-Vorfreude-Wundertüte für euch gepackt! Neugierig? Reinhören!

Laurence Voumard - Odonien

Frührausch vom 14.09.2017:

Ein Freund für die Nacht

Die Woche nimmt so langsam ihr Ende, doch wir vom Frührausch sind noch lange nicht fertig! Ihr wollt spannende Themen? Dann schaltet ein!

Frührausch vom 13.09.2017:

Mein Traumjob als Student? Zugbegleiter!

Habt ihr die typische, nur Schaffnerinnen und Schaffnern eigene, Sprachmelodie drauf? Nice! Dann könntet Ihr euch damit bestimmt ein bisschen Zubrot fürs nächste Mal Feiern verdienen.

(CC BY 2.0) wuestenigel / flickr.com

Frührausch vom 12.09.2017:

Aus dem Leben eines Nichtwählers

Von „Durch meine Stimme ändert sich doch eh nichts“, über „Ich interessiere mich nicht für Politik“, bis hin zu „Da bin ich im Urlaub, das mit der Briefwahl hab ich jetzt vergessen“ - Es gibt viele Gründe fürs Nichtwählen, aber keine Entschuldigung.

(CC BY 2.0) markus spiske / flickr.com