Leitung: Christopher Jung

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 08.11.2018:

#ifyoulikeditputaringonit

Put a Hohenzollernring on it. Das Stadtraummanagement Köln macht auf den Ringen sauber - at we like it. Aufräumen, reduzieren, gestalten, dass macht Susanne Flau. Als Gast in unseren vier Wänden nimmt Sie Mirko und  Besen in die Hand. 

(CC BY 2.0) ceiling / flickr.com

Frührausch vom 07.11.2018:

Gefährliche Umarmungen

Heute werden wir einiges klären und auch erklären und zur Feier des Tages einfach mal einen Bären umarmen.

(CC-0) gmarcelo / pixabay.com

Frührausch vom 06.11.2018:

Karneval und seine Folgen

Karneval steht vor der Tür, womit sowohl positive als auch negative Seiten verbunden sind, wie zum Beispiel Wildpinkeln.

(CC BY 2.0) wuestenigel / flickr.com

Frührausch vom 05.11.2018:

Monday Mania

Wie produziert man professionell Geräusche? Wie kann Frau ihre Sportlichkeit mit Heißgetränken beeinflussen? Und was ist ein sehender Handschuh?

(CC-0) Myriams-Fotos / pixabay.com

Frührausch vom 02.11.2018:

"Musik ist eine universelle Sprache."

Das sagt zumindest Angelina Nurtsch vom Verein Alaafparade . Wir haben mit ihr gesprochen und herausgefunden, wie so ein Tanz für Toleranz eigentlich aussieht und wie man sich neben dem Studium ehrenamtlich engagieren kann. 

(CC-0) fsHH / pixabay.com

Frührausch vom 01.11.2018:

Wer steckt hinter Straßenzeitungen?

'Draussenseiter' ist Deutschlands älteste Straßenzeitung. Wir werfen im Gespräch einen genaueren Blick auf das Kölner Magazin.

Linus_Picture /pixabay.com

Frührausch vom 31.10.2018:

Sagt die Muschel "Och nee", "Prima!" findet die Alge

Im Frührausch drücken wir wieder die Schulbank und ihr lernt bei uns was über Wasser-Biologie. Nur cooler als damals!

(CC-0) distel2610 / pixabay.com

Frührausch vom 30.10.2018:

Schnarchen in der Uni Köln?

Klingt auf jeden Fall sehr verlockend...

(CC-0) StockSnap / pixabay.com

(CC-0) WikiImages / pixabay.com

Frührausch vom 25.10.2018:

Kopp in Nacken, denn wir schnacken

Kopp in Nacken und spült den Kaffee runter - die MITSCHRIFTEN AG sagt "Prost" und stößt mit uns im Studio an. Wir erheben unsere Tassen auf Katy Perry. Obwohl die am Donnerstag Geburtstag hat, ist sie es, die für uns singt. 
So leer ist ein Hörsaal wohl nur in den Semesterferien
(CC-0) ISDiva / pixabay.com