Leitung: Christopher Jung

magazin@koelncampus.com

Nachdurst vom 07.12.2018:

Der letzte Nachdurst dieses Jahr (unter Merkel)!

Mit Patrick Salmen und Quichotte! Die Beiden stellen ihr neues Rätselbuch vor und vielleicht gibt es ja was zu gewinnen für heute Abend...

Fabian Stuertz

Nachdurst vom 04.12.2018:

Mit Käse überbacken schmeckt alles viel besser...

Sicher? Oder geht es vielleicht auch mal ohne? Prof. Dr. Markus Keller erzählt uns im Interview alles über den Kölner Studiengang Vegan Food Management - ganz ohne Käse. 

Nachdurst vom 30.11.2018:

Eine genossenschaftliche Bar - was ist das?

Eine eigene Bar eröffnen – geht das so einfach? 

(CC-0) Pexels / pixabay.com
Kater chillt im Flur. Was für 1 life!
Chris Weiher/Kölncampus

Nachdurst vom 28.11.2018:

Making a Nachdurst

Making? Was ist das denn? Und wie passt das zusammen mit David Bowie, Quidditch und dem Kölschen Verbundbrief von 1396?

(CC BY 2.0) fr4dd / flickr.com

Nachdurst vom 27.11.2018:

Bon Nadal! Bon was?

Verständigungsschwierigkeiten im Ausland? Spätestens nach einem Erasmus-Semester hat man davor wohl jede Angst verloren. Auch unser Interviewgast mag es international!

(CC-0) TheAndrasBarta / pixabay.com

Nachdurst vom 26.11.2018:

Die Weihnachtsmarktsaison beginnt!

Es wird weihnachtlich! Auch die letzten Weihnachtsmärkte in Köln werden geöffnet und das heißt: Glühwein, Glühwein und Glühwein!

(CC-0) pixel2013 / pixabay.com

Nachdurst vom 23.11.2018:

Bin ich ein Konsumopfer?

Kaufen, kaufen, kaufen – Das ist das Motto beim Black Friday und auch in unserer Sendung.  

(CC-0) Alexas_Fotos / pixabay.com

Nachdurst vom 21.11.2018:

Was ist Deine Meinung?

Laut der aktuellen Studie   “Euphorie war gestern” ist die aktuelle Beleidigungskultur in sozialen Netzwerken ein Grund für 40 Prozent der Befragten ihre Meinung im Internet nicht zu äußern. 

(CC-0) XANDER_DEZ / pixabay.com

Nachdurst vom 20.11.2018:

Ein Hashtag für Deutschland

#meinwanderungsland - unter diesem Hashtag startet das Dokumentationszentrum und Museum für Migration eine Kampagne, die zeigen soll was Deutschland für uns alle bedeutet- und wieviel Migration in diesem Land steckt. Wir unterhalten uns mit Timo Glatz vom DOMiD über dieses Projekt. 

(CC-0) werner22brigitte / pixabay.com