Leitung: Christopher Jung

magazin@koelncampus.com

Nachdurst vom 21.08.2018:

Von Ameisen und Robotern

Auch am Nachmittag geben wir euch Infos rund um die Gamescom und zeigen euch, wie Roboter von Ameisen lernen können.

(CC-0) superanton / pixabay.com

Nachdurst vom 20.08.2018:

In den Kosmos - Jetzt!

Es ist heiß, und das Geld reicht nicht für den Urlaub? Wir bringen euch heute in den Kosmos! Jetzt!

(C) - Baumann Bergmann Pokinsson

Nachdurst vom 17.08.2018:

Wenn Winnie Puh auf Freud trifft

Passend zum Film-Start widmen wir uns heute einem der beliebtesten Kindeheits-Helden. Schon mal von Depression oder Angststörungen beim Winnie gehört?

(CC-0) csekeklari / pixabay.com

Nachdurst vom 16.08.2018:

Fake it till you make it

Warum legen Spatzen eigentlich immer unterschiedlich große Eier und woher stammt der Begriff FakeNews?

(CC-0) MIH83 / pixabay.com

Nachdurst vom 14.08.2018:

Alles digital?!

Heute erwartet euch eine Sendung voller digitaler Neuigkeiten. Es geht um bares Geld, autonome Autos und mal wieder die DSGVO

(CC BY 2.0) barnimages.com / flickr.com

Nachdurst vom 09.08.2018:

zzz

In den Semesterferien schläft man ja gerne etwas länger. Deswegen wird dann die Nachmittagssendung auch gerne mal zur Morgensendung 2.0! Also alle Spätaufsteher: Guten Morgen, wir starten jetzt in den Tag! 

(CC-0) Pexels / pixabay.com

Nachdurst vom 08.08.2018:

Bäh, ist das siffig hier!!!

Das denken viele Menschen wenn sie mit der KVB fahren und wir gucken heute mal warum die Bahnen so Keimverseucht sind.
Ein Horn.
Chris Weiher

Nachdurst vom 06.08.2018:

Die Hitze ist kein Thema mehr

Deshalb sprechen wir heute über Conscious Rap, die beliebtesten Biersorten in Deutschland und ganz besondere Musiker

Nachdurst vom 03.08.2018:

Festival Love

Es ist Sommer und das Wochenende steht vor der Tür! Du hast noch nichts vor? Dann hör heute mal in den Nachdurst rein.

pixabay

Nachdurst vom 01.08.2018:

Na fein, herein, willkommen im Verein!

Es ist Sommer. Es ist warm... und ruhig.... und vielleicht auch ein kleines bisschen langweilig. Deine Freunde sind weg und bräunen sich in der Südsee – allein, weil dein Budget war klein. Na fein, herein willkommen im Verein.

(CC-0) romaneau / pixabay.com