Leitung: Christopher Jung

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 22.06.2018:

Uni für alle: Cooler Shit Day

Inklusion braucht auch kreative Köpfe! Und die gibt es...von Apps, die Barrieren abbauen bis zu mobilen Rampen, die Barrieren (wortwörtlich) überwinden. Wir zeigen im Frührausch tolle Projekte, Erfindungen und Initiativen auf, die helfen, den Alltag von Menschen mit Beeiträchtigung zu erleichtern.

(CC BY 2.0) classroomcamera / flickr.com

Frührausch vom 21.06.2018:

Uni für alle: Unsere Sprache auch?!

In unserer Themenwoche wollen wir uns heute damit auseinandersetzen wie unsere Sprache inklusiver und integrativer werden kann. Warum wir darauf achten sollten, dass unsere Sprache integrativ ist, das wird bei uns geklärt. 

(CC-0) Studio32 / pixabay.com

Frührausch vom 20.06.2018:

Uni für alle: Unsichtbare Einschränkungen

Bei Einschränkungen und Inklusion denkt man oft nur an Etwas, das man sieht: einen Rollstuhl, einen Blindenstock oder ein Hörgerät. Aber auch seelische Erkrankungen, die wir nicht direkt sehen können, können Betroffenen den Alltag erschweren.

(CC-0) RyanMcGuire / pixabay.com

Frührausch vom 19.06.2018:

Uni für alle: Sport für alle

Welche Hürden stellen sich SportlerInnen mit Behinderung in den Weg, was leistet die Uni an Inklusionsarbeit und was kann man noch besser machen?

(CC-0) Free-Photos / pixabay.com

Frührausch vom 18.06.2018:

Uni für alle: Bürokratie und anderer Papierkram

Bürokratie und andere Amtsgänge können einem den letzten Nerv rauben. Deshalb starten wir unsere Themenwoche, genau mit diesem Thema

(CC-0) geralt / pixabay.com

Frührausch vom 14.06.2018:

Eine Aussichtsplattform ohne Aussicht?!

Die Aussichtsplattform "Belvedere" im Landschaftspark Bocklemünd wurde von der Stadt für viel Geld gebaut und lockt mit vielversprechendem Ausblick, zum Beispiel auf den Dom. Am Ende sieht man aber auf der ersten Ebene der Plattform mit einer Höhe von spektakulären 80 Zentimetern quasi gar…

(CC-0) ToNic-Pics / pixabay.com

Frührausch vom 13.06.2018:

Sport in echt trifft WM im Fernsehen

Die einen mögen's lieber gemütlich und hocken sich mit Freunden zum Fußball vor die Glotze, die anderen schwingen sich auf ihren Drahtesel und fahren kreuz und quer durch Köln. Um diese Kontraste geht es bei uns auf der 100,0.
Mit dem Bus oder im TV nach Russland zur Fußball-WM?
CC0 (pixabay.com/RonnyK)

Frührausch vom 12.06.2018:

Stereotyp: Studierende

Was sind die Top Themen eines stereotypischen Studierenden? Richtig. Lernen, Nebenjob, Fahrrad und Falafel. Und genau die Themen, haben wir uns mal geschnappt:

Frührausch vom 11.06.2018:

Ich bin kein Rassist, aber ...

Wir sprechen in dieser zauberhaften Sendung über Rassismus. Genau genommen über das Anti-Rassismus-Training der Stadt Köln und wie jeder von uns Rassismus entgegenwirken kann.

pixabay.com

Frührausch vom 08.06.2018:

Mumifiziert Maggi Mönche?

Es gibt schon komische Sachen auf der Welt. Zum Beispiel Mönche, die sich selbst mumifizieren. Es gibt aber auch Menschen, die einfach nur meditieren, ohne sich dabei zu mumifizieren. Andere Menschen meditieren, während sie Origami-Kraniche falten und wieder andere Menschen lieben Maggi.…
Ein buddhistischer Mönch meditiert am Tempel.
CC0 (pixabay.com/4144132)