Leitung: Laura Ozdoba

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 04.06.2021:

Virtuelles Fahrradrennen in Köln

Ein virtuelles Fahrradrennen!? Was erstmal nach Playstation klingt, ist die wohl einzige Möglichkeit das "Rund um Köln"-Radrennen trotz Corona stattfinden zu lassen.  Wie genau das älteste noch bestehende Ein-Tages-Strassenrennen Deutschlands nun zum Teil von der Straße auf die Datenautobahn verlegt wird, erklärt uns der Veranstalter.  Weitere Information findet ihr auf rundumkoeln.de .

wiggijo / pixabay.com


Mehrere Studien haben ergeben,  dass häusliche Gewalt, besonders gegen Frauen und Kinder während der Pandemie zugenommen hat.  Eine Abiturientin aus Polen hat nun einen "Fake-Onlineshop" erstellt, auf dem Betroffene sich anonym und diskret Hilfe holen können. Morgen früh dazu mehr!

Dann werfen wir noch einen Blick auf die Impfsituation der Studierenden hier in Köln. Nachdem, mit dem Ende der Priorisierung ab nächster Woche, nun auch vermehrt Schüler*innen geimpft werden sollen, werden die kritischen Stimmen aus Studikreisen immer lauter.  Viele fühlen sich von der Regierung vergessen.  

Außerdem blicken wir zurück auf 60 Jahre Sportschau und setzen uns mit einem Zirkusfestival auseinander. 

Das alles und noch viel mehr - ab 8:00 Uhr auf der 100.0!







 

Moderation: Hauke Willms, Daniel Küthe
Redaktionelle Leitung: Clara Zerhusen

Sag's weiter: