Leitung: Jonathan Penschek & Kira Kleinjung

helga@koelncampus.com

Helga vom 22.02.2018:

Helga fliegt im Zeppelin...

... mit den Luftschiffpiraten der Band Aeronautica!

Die Crew-Mitglieder der Aeronautica (von links nach rechts): Felix, Jessica, Tobias und Ben
Aeronautica
Die Crew-Mitglieder der Aeronautica (von links nach rechts): Felix, Jessica, Tobias und Ben

Bei uns zu Gast ist Tobias, Sänger und Gitarrist der Band, die sich nach eigenen Angaben im Jahr 1886 gegründet hat. Wir sprechen mit ihm über den Reiz am Musikgenre Steampunk und über das neue Album der Band.

Außerdem in dieser Helga-Sendung: Wayne interessierts, diesmal blickt er auf das Genre Screamo. (Hat die Redaktion ihm das als Scherz "aufgezwungen", weil er beim letzten Treffen gefehlt hat? Vielleicht.) ;-) Dann gibt es noch: Konzerttipps und wie gewohnt: ganz viel Musik!


Playlist:

after the burial – deluge (dig deep) sumerian records

asp – wechselbalg (fremd) trisol music group

in search of sun – bad girl (virgin funk mother) spinefarm records

eisbrecher – was ist hier los (sturmfahrt) rca records

oceans ate alaska – high horse (lost isles) fearless records

emilie autumn – fight like a girl (fight like a girl) the asylum emporium

bring me the horizon – pray for plagues (count your blessings) visible noise

silverstein – ghost (dead reflection) rise records

untoten – blutrot, die liebe (die blutgräfin) von grafenwald records

breathe atlantis – golden messiah (futurestories) redfield records

letzte instanz – morgenland (morgenland) afm records

epica – the solace system (the solace system) nuclear blast

jinjer – cloud factory (cloud factory) the leaders records

veil of maya – aeris (matriarch) sumerian records

thrice – black honey (to be everywhere is to be nowhere) vagrant records

aeronautica – pech & schwefel (sturmzeit)

aeronautica – orientexpress (sturmzeit)

aeronautica – Im ewigen Eis (sturmzeit)

storm seeker – destined course (pirate scum)

aeronautica – kompassreise (sturmzeit) aeterna records

dope – die mf die (life) epic records



 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Kira Kleinjung, Julia Brinkmann