Leitung: Jenny Lange

filmspur@koelncampus.com

Filmspur vom 19.06.2019:

Tolkien voller Verachtung - Detektiv Conan ermittelt

Dreht die Filmspur jetzt völlig durch? Hat die Hitze den Serien- und filmsüchtigen Studierenden jetzt das Hirn zerschmolzen? Wer schreibt solch dämliche Sendungstitel?

Nicholas Hoult als Tolkien
Twentieth Century Fox/ Tolkien
Nicholas Hoult als Tolkien

 
Gute Neuigkeiten: die Filmspur ist jetzt nicht völlig von der Rolle. Aber immerhin, haben wir jetzt die vollste Aufmerksamkeit, hehehehe. Und um das ganze kurz aufzuklären: im Titel der kommenden Sendung verstecken sich drei Filme, die wir besprechen werden. Für wen ist da was dabei?
"Tolkien" dürfte insbesondere Herr der Ringe Fans ein Begriff sein.  Dieser Herr hat Mittelerde erschaffen und nun kommt sein eigenes Leben auf die Kinoleinwand. Wir verraten euch, ob alle Orks, Elben, Zwergen und Co nun in Scharen zum Kino aufbrechen sollten.
Mit "Verachtung" kommt nun der vierte Teil des dänischen Schriftstellers Jussi Adler-Olsen in die Kino. Dieses mal muss ein mysteriöser Fall um drei mumifizierte Leichen aufgeklärt werden. 
"Detektiv Conan" dürfte eigentlich jedem noch ein Begriff sein (nach der Schule erstmal direkt vor den Fernseher und einen gewissen Sender einschalten). Mit "Zero der Vollstrecker" kommt nun ein weiterer Film hinzu, bei dem Conan mal wieder einen Fall lösen muss. Aber aufgepasst: der Film läuft nur einmalig und ist nicht im regulären Kinoprogramm.
Außerdem bekommen wir Besuch von den Leuten der "Dokomotive" (Kölner Dokumentarfilm Kollektiv) und unterhalten uns über den nächsten Filmabend, an dem "Lord of the Toys" gezeigt wird. 

Und der Vollständigkeit halber: "Long Shot" und "O Beautiful Night" haben wir auch noch am Start! Also einschalten und das Hirn zwei Stunden lang im Schatten vor der Sonne schützen! Filmspur ab 18 Uhr auf der 100,0! 

 

Moderation: Jenny Lange
Redaktionelle Leitung: Kirsten Wehr