Leitung: Teresa Virnich & Federico Kersting

filmspur@koelncampus.com

Filmspur vom 14.12.2016:

Star Wars ohne Jedi?

Ist das wirklich wahr? Rogue One: A Star Wars Story ist also kein eigentlicher Star Wars Film? Antworten heute in der Filmspur. Dazu noch Hong Kong. Naomi Watts und Saturday Night Fever Musik.

Ja. Das ist der Toderstern.  Ob sie gerade ausgerechnet die einzige Schwachstelle finden, die später Luke und die Rebellen nutzen um den Todestern zu zerstören?
The Walt Disney Company Germany GmbH
Ja. Das ist der Toderstern. Ob sie gerade ausgerechnet die einzige Schwachstelle finden, die später Luke und die Rebellen nutzen um den Todestern zu zerstören?


Christopher Doyle ist einer der ganz bekannten Kameramänner. Zusammen mit dem Regisseur Wong Kar-Wai hat er optisch unvergessliche Filme wie 2046 und In the Mood for Love gedreht. Nun führt er in seiner Wahlheimat Regie und heraus kommt der Film Hong Kong Trilogy: Preschooled-Preoccupied-Preposterous.





Im Thriller Shut In spielt Naomi Watts eine verwitwete Kinderpsychologin. Und dann passieren merkwürdige Sachen. Ist ja auch ein Thriller. 



Paula Modersohn-Becker war eine der bedeutendsten expressionistischen Maler. Vor allem weil sie eine Frau war hatte sie es nicht leicht in der damals von Männern dominierten Kunstwelt. Im Bio-Pic Paula von Christian Schwochow erfahren wir mehr über ihr leben. Und die Kostüme sind auch toll.



 

Moderation: Lukas Schulze Beiering, Federico Kersting
Redaktionelle Leitung: Federico Kersting