Leitung: Joyce Lee & Victoria Przybyl

fernfieber@koelncampus.com

Feldküche | Pâté Chinois

Verfasst von Nathalie Ladermann am

(CC-0) RAFAELCANALESVILLAVERDE / pixabay.com

Ihr baucht:

1 Zwiebel

Ca. 300g Hackfleich oder vegetarische Alternative

Ca. 500g Kartoffeln

250ml Milch

50g Butter oder Olivenöl

2 Dosen Mais

Salz, Pfeffer evtl. Gemüsebrühpulver

Muskatnuss und Paprikapulver

Die Zwiebel hacken und in der Pfanne mit dem Hackfleisch anbraten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Gemüsebrühe abschmecken.

Die Kartoffeln kochen und mit Butter und Milch zu Kartoffelpüree verarbeiten.

Eine der beiden Maisdosen mit dem Stabmixer pürieren.

Das Ganze kommt in eine Auflaufform: Erst das Hackfleisch, dann Mais und Maispüree und oben drauf das Kartoffelpüree. Zum Schluss noch mit Paprikapulver und Muskatnuss garnieren.

Bei 180° muss das alles jetzt in den Ofen bis es ein bisschen köchelt und das Kartoffelpüree etwas bräunlich wird.

Servieren könnt ihr den Auflauf dann später zum Beispiel mit Roter Beete.

Guten Appetit!

Zurück zur Übersicht

Sag's weiter: