Leitung: Sarah Roellinger & Sina Zecarias

musikleitung@koelncampus.com

Nachdurst Klang vom 01.02.2017:

Veezy macht blau

Klausurenphase? Stress? Alles kein Problem. Bei uns könnt ihr runterkommen.

Schild am Zülpicher Platz. Mit Aufschrift "Zülpicher Platz". Überraschend!
Chris Weiher/Kölncampus
Schild am Zülpicher Platz. Mit Aufschrift "Zülpicher Platz". Überraschend!

Denn wir haben den perfekten Sound zum Chillen und Durchatmen. Von Veedel Kaztro über Foxygen bis hin zu The Flaming Lips ist alles dabei.
Sogar der Sohn von Boris Becker.

cairobi - ghost (cairobi) week of wonders,

bakery - tribe (lucy) axis mundi records

grampell - some places (single) pop up records,

common - red wine [feat, syd, elena] (black america again) def jam

zuzu - what you want (single) hand in hive, indi up m

flaming lips, the - how (oczy mlody) warner, spezial up

marling, laura - wild fire (single) more alarming records

foxygen - on lankershim (hang) jagjaguwar, indie down

tanaka, clive - empty sidecar (up too earlys) friends of friends,

wallis bird - that leads the way (single) caroline

run the jewels - 2100 [feat. boots] (rtj3) eigenvertrieb

veedel kaztro, veezy macht blau (single) melting pot music,

 

Moderation: Jonathan Penschek, Melissa Kirchgässner
Redaktionelle Leitung: Jonathan Penschek

Sag's weiter: