Leitung: Mark Neustadt

whatup@koelncampus.com

What Up!? vom 16.05.2018:

Hulk Hodn / Jesusus

Der mächtige Hodini aka Hulk Hodn kommt mal wieder auf 'nen Plausch rum und spielt danach einen auf. Außerdem im Haus: die Kölner Crew Jesusus mit gleich zwei neuen Releases.

Hodini aka Hulk Hodn (Retrogott & Hulk Hodn, Radio LoveLove, Testiculo Y Uno, etc) beehrt uns schon seit den ersten Tagen dieser Sendung (s/o Keno Mescher). Neulich erschien nach vielem Dateien-Hin-Und-Her-Schicken endlich "Turquoise Tortoise", seine Kollabo mit dem Berliner DJ/Producer Glenn Astro - ein Potpourri aus Hip Hop, House, Broken Beat und Neo-Soul. Außerdem hat er vor kurzem auch das Album "Lost Ish" rausgebracht - eine Sammlung alter Projekte, unter anderem auch Instrumentalversionen einiger Tracks mit dem Retrogott.

Jesusus 



"Wir sind nicht von den Streets, wir sind vom Balkon!"

Jesusus aus Köln bilden zu dritt seit 2016 eine facettenreiche Rapcrew. Ihre teils mehrsprachigen Tracks bewegen sich zwischen Oldschool Beats, funkigen Basslines, souligen Sample Chops und tanzbaren Gute-Laune-Sounds. In Eigenregie haben sie letztes Jahr ihre erste LP "Begoak" rausgebracht! Am 25. Mai erscheinen zwei neue CDs über ihr Haus-Label "Jesusus Records", die sie am 25.05. bei ihrer Releaseparty im Roxy Köln vorstellen.




 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Mark Neustadt