Plattensport vom 20.07.2019:

Dunkel, dunkler, Klaus Froebel | Underground vom feinsten

Der professionelle Bart- und Mützenträger Klaus Froebel heizt diesen Samstag 
mit seinem vielseitig-dunklen Underground-Technoset auf der 100,0 ein.

CC: Vilios Kaufmann

Hier auch nochmal zum Nachhören:



Neben verträumten Blicken in Kameras mit Retrofiltern kann der gebürtige Monheimer nämlich vor allem eins: Das Maximum aus seinen kuratierten Technoplatten und Tracks herauskitzeln. Wenn er nicht gerade an den Turntables steht, produziert er zudem eigene elektronische Musik. 

"Ey, ick sach' dir, wenn du den spielst, dann kriegste 'se alle auffe Tanzfläche" - Klaus Froebel, 2019

Tune in and enjoy - Ein Plattensport perfekt zum Vorglühen oder direkt abgehen.


Playlist:
ROBPM - Seat Belt (Original Mix)
Toni Alvarez Miguel - Pump Up The Swag (AnGy CoRe Remix)
Under Black Helmet - Staring Into Yell
Dax J - Reighn of Terror
B R 1 0 0 2 - 0.0000
999999999 - 03.10.1992
D.A.F. - Der Sheriff (C90 Version by VNV Nation)
Regal - Still Raving
Manni Dee - London isn't England
Niki Istrefi - Red Armor
Underworld - Born Slippy
D.A.F. - Als wär's das letzte Mal (Boysnoize Remix)

 

Moderation: Maximilian Esser
Redaktionelle Leitung: Kirsten Kynast