Leitung: Inga Wenning

presse@koelncampus.com

Cine Mar: Spring Tour 2018

Verfasst von am

Die ersten Sonnenstrahlen im April begrüßen den Frühling in Köln. Passend dazu lässt euch die Cine Mar - Surf Movie Night aus der Stadt entfliehen und glänzt dabei mit atemberaubenden Aufnahmen von Wellen, die Lust aufs Surfen wecken.

In dieser Nacht begebt ihr euch auf eine Ozeantour mit fünf unterschiedlich langen Filmen, die nicht nur das Surfen, sondern auch die Nachhaltigkeit und das Abenteuer ansprechen. Kai Lenny, mehrfach Word Champion aus Hawaii, präsentiert mit Johnny DeCesare die Surf-Doku „Paradigm Lost“ mit Actionsport Szenen aber auch persönliche Oceanstories der Sportler. Der Dokumentarfilm „Lines To Hawaii“ zeigt die 19 Tage lange Abenteuerreise vom professionellen Snowboarder Travis Rice und Pro-Surfer Ian Walsh, mit dem Ziel sich an unberührte Orte der Erde zu begeben. Die Crew unterstützt dabei die Studie „Adventure Scientists“, welche die Mikroplastikbelastung in Ozeanen thematisiert.

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Als Nächstes wird der Kurzfilm „Road To Inspiration“ von Chris Burkard gezeigt, der unter anderem als Fotograf und Kreativ-Director bekannt ist. Wer nicht genug von Chris Burkards Aufnahmen bekommt, kann seinen Film „Under an Arctic Sky“ auf Netflix schauen. Dabei begleitet Chris Burkard sechs Surfer auf der Suche nach der perfekten Welle in Island.

Cine Mar dedicates itself to the ocean and the stories around it

Der Film „Beyond the Break“ von Daniel Klein und Mirra Fine präsentiert professionelle Surfer, die Gemüse nach irischer Art anbauen. Aber das ist noch nicht alles. Es folgt der animierter Kurzfilm „Such a Long Time“, produziert von dem Künstler Josh Rufford. Visuell ist der Film eine einzigartige Kreation.

Die Surf Film Nacht findet am 26.04. ab 21:00 im Cinenova statt. Tickets gibt es für 11€.

Zurück zur Übersicht