Leitung: Ilona Steffens & Chris Weiher

superfly@koelncampus.com

Superfly vom 20.04.2016:

Superfly stellt sich vor.

Für alle, die am Freitagabend lieber "den Jauch" gucken oder direkt nach der Arbeit im Club versacken, zeigen wir euch heute, was ihr am Freitagabend alles verpasst. Eine leere Bib zum Beispiel oder die besten Soul-,Funk- und Jazzsendung im deutschen Radio! #isso #isechtso

Die Bib der Phil-Fak bei Nacht.
Chris Weiher/Kölncampus
Die Bib der Phil-Fak bei Nacht.

Wir haben unsere gemütliche Freitagstanzshow für einen Wochentag adaptiert und präsentieren heute eine Stunde das Feinste aus Soul, Funk und Jazz. 
Es gibt wie gewohnt viele neue Platten zum Bergfest und Tipps für's Wochenende sind auch dabei!

Tracklist: 

bacao rhythm & steel band - p.i.m.p. (single) mocambo

pomrad - rush hour (soundcloud single) jakarta records

cookin on 3 burners - this girl (single) freestyle records

push - cut me loose (single) not on label

roman gianarthur - i69 (single) the wondaland arts society

jaye p. morgan - let's get it together (the ladies of too slow to disco) how do you are recordings

alan hawkshaw - beat me till i'm blue (blow up presents exclusive blend volume 1) blow up records

creme de la creme - titten (ich lehne mich zurück maxi single) emi electrola, catch a groove

gautsch - ravemädchen (single) v2 records

brkn - macht nichts (kauft meine liebe) beste/groove attack

jodie abacus - she's in love with the weekend (single) household

steely dan - josie (aja) abc records

anderson paak - am i wrong (malibu) obe, steel wool records, membran

tortured soul - did you miss me (did you miss me) dome records

alice russel - heartbreaker (to dust) differ-ant

cymande - brothers on the slide (promised heights) alaska

frank sinatra - fly me to the moon (nothing but the beast) universal



 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Chris Weiher