Leitung: Martin Stengel

klaerwerk@koelncampus.com

Klärwerk vom 11.03.2013:

Pillendreher und Ameisenbären

Klärwerk geht tierisch ab!

Für die Ägypter war er ein Heiliger, der Mistkäfer, auch Pillendreher genannt, und das verhilft ihm auch heutzutage in Filmen wie "Die Mumie" noch zu dem ein oder anderen großen Auftritt. Etwas realitätsnäher als in diesem Film hat der Entomologe Jean-Henri Fabre den Käfer betrachtet. Fabre gilt als "Homer der Insekten" und hat sie in seinem Lebenswerk, den "Souvenirs Entomologiques" in einer Mischung aus literarischem und wissenschaftlichem Stil festgehalten. Dieses Werk wird jetzt - man höre und staune - vertont.
Wie man Wissenschaft hörbar macht, das besprechen wir mit dem Produzenten und Regisseur des Hörbuchverlags Buchfunk, der auf der LitCologne den Preis für das beste Sachhörbuch für den "Heiligen Pillendreher" von Fabre mit nach Hause nehme durfte.

Außerdem machen wir eine Reise nach Brasilien zu den Ameisenbären und zwar mit Lydia Möcklinghoff vom zoologischen Forschungsmuseum Ludwig in Bonn und stellen uns der Frage: Warum scheitern Innovationen in Deutschland eher, während sie in den USA und anderswo funktionieren?

Das und vieles mehr am Montag, 18 bis 20 Uhr auf der 100,0!

Moderation: Isabell Ullrich

 

Sag's weiter: