Leitung: Joyce Lee & Victoria Przybyl

fernfieber@koelncampus.com

Krabben-Spinatnudeln

Verfasst von Marcel Weyrich am


Zutaten (für 4 Personen):

500gr Spinatnudeln
Olivenöl
ca. 4 Knoblauchzehen
1 Bund frischer Schnittlauch
300-500gr frische (oder TK) Krabben

Zubereitung:

Zuerst werden die Spinatnudeln nach Packungsanweisung gekocht.
Danach werden ca. 4-5 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erwärmt. Der Knoblauch wird kleingeschnitten und in die Pfanne gegeben.
Sobald die Nudeln fertig sind, kommen sie ebenfalls in die Pfanne.
Zum Schluss wird die Petersilie gewaschen und kleingeschnitten. Anschließend müsste die Petersilie gemeinsam mit den Krabben unter die Nudeln gehoben werden.
Alles gut vermengen und ggf. noch etwas Olivenöl hinzufügen.

Guten Appetit!

Zurück zur Übersicht

Sag's weiter: