Leitung: Benjamin Klemann

behindbpm@googlemail.com

Behind bpm vom 18.06.2016:

Jungs vom Dorf

"Oh Zarathustra, hier ist die grosse Stadt: hier hast du Nichts zu suchen und Alles zu verlieren."

Längere Zeit war es still um das Label Dorfjungs, dies wohl eine sogenannte Ruhe vor dem Sturm, denn 2016 folgten innerhalb kürzester Zeit gleich zwei Releases, zuletzt Motip White mit der Dorfjungs 004 und jetzt Viva Erotica mit der DJ005.

Sporadisch fröhlich präsentiert werden die beiden Releases am 17. Juni 2016 im Kölner Gewölbe.

In dieser Ausgabe von Behind bpm bitten wir Labelowner Jacob Claus und Aushängeschild Motip White zum Talk und freuen uns auf Blicke zurück und die goldene Zukunft.

Zudem neue Musik von: Black Loops auf Toy Tonics, Project Pablo auf Sobo, Giorgio Luceri auf Uzuri und ein Album von Virginia auf Ostgut Ton. Außerdem wieder jede Menge vom Label Katermukke, darunter Dirty Doering, The Glitz und Niconé.

playlist

viva erotica – fremdgeworden II (commodity) dorfjungs

viva erotica – gehen liegen (commodity) dorfjungs

motip white – be cheeky with me (the white ep) dorfjungs

motip white – a road to melinda (the white ep) dorfjungs

white dollar crime - what about bob - unreleased

brezzo, gianni, the end of - unreleased

babyfather – meditation (feat. Arca) (bbf hosted by dj escrow) hyperdub


niconé – still young feat. abby (ktrlp001bp) katermukke

dirty doering – cape of hope (cape of good hope ep) katermukke

the glitz – wide open (amazed ep) katermukke

the glitz feat. i am halo – amazed (amazed ep) katermukke


fidan, tolga – nebula (tfr001) tolga fidan records

2030 – in aeternum (timeworm ep) dd

munk – the oboe onyx (the bolero bunuel ep) gomma records

black loops – cassette 7 (toy053) toy tonics

luceri, giorgio – universal language (space fire truth ep) uzuri

virginia – funkert (fierce for the night) ostgut ton

virgina – han (fierce for the night) ostgut ton

unknown artist – msts (büchsenöffner 001) schenkelspreitzer

project pablo – closer (beaubian dream) sounds of beaubian quest

mall grab – real (alone) shall not fade