Yannik Damerau

Yannik Damerau


Über mich
weißt du so viel wie du über deinen Uropa. Vielleicht den Namen, aber sonst? Rein gar nichts. Darum bist du auch wahrscheinlich hier oder? Na gut dann wollen wir mal: Also im Gegensatz zu deinem Uropa lieg ich meist über der Erde. Find ich irgendwie bequemer. Das kann dann entweder im Bett sein oder auf ner Wiese oder im Schnee und so weiter - du verstehst das Prinzip. Hier spielt die Jahres- und auch die Uhrzeit eine entscheidende Rolle. Ansonsten esse ich unglaublich gerne. Ich wette, das hat dein Uropa auch gerne gemacht. Nur ins Gras beißen, das ist nicht so meins. Ich muss zugeben, ich hab's als Kind mal ausprobiert, aber das ist dann auch im Sande verlaufen. Damals auf dem Spielplatz. Ich war schon immer gerne draußen und unterwegs. Wenn es ums Reisen geht, bin ich sofort an vorderster Front dabei, so wie dein Uropa damals auch. Dieses Jahr war ich in Paris, Indien, Italien, Amsterdam und Marokko. Das sollte fürs Erste doch an Informationen reichen oder? Wenn noch Fragen offen sind, dann ruf mich doch einfach an oder schreib mir. Das ist der kleine aber feine Unterschied zwischen mir und deinem Uropa. Also nutz die Gelegenheit, solange ich noch da bin.

Drei Dinge, die du immer im Studio dabei hast
1. einen angeleckten Monster Wunderball von 2006

2. meinen Walkman mit The Eminem Show

3. ein bisschen Sand in den Hosentaschen

Seit wann bist du bei Kölncampus?
Juni 2018