Leitung: Greta Hey & Yonca Yildirim

verstaerker@koelncampus.com

Verstärker vom 16.07.2019:

Gleichberechtigung in der Musikindustrie

BR Puls hat zusammen mit der GEMA die 100 Songs analysiert, für die Urheber in der Zeit von 2001 bis 2015 die meisten Ausschüttungen durch Radioairplays erhielten. Ergebnis: Nur rund 11% der Songs stammten von Frauen. Radios sind also nicht besonders vorbildlich was Gleichberechtigung in der Musik angeht. Auch Kölncampus kann sich nicht ganz davon freisprechen. Wir haben nämlich auch schon Beschwerden bekommen, dass wir mehr Musik von Männern als von Frauen spielen...

Julius Blum


...Bei Verstärker wollen wir aber heute den Spieß umdrehen und deshalb machen wir heute eine Sendung in der wir nur Musik von Künstlerinnen spielen, über Musikerinnen quatschen und anschauen, wie der Stand der Dinge in Sachen Gleichberechtigung in der Musikindustrie ist.
Zu Gast sind Johanna und Sonja vom Netzwerk MusicNRWWomen und die Musikerin Selma Juhran. 

Die Playlist:

turner, millie - swimming pool (single) awal recordings

marsh, lola - echoes (single) anova music / barclay / umi

gurr - she says (she says) gurr records

dinah - hurricane (hurricane) listenrecords

kennedy, sophia und stella sommer - man weiss es nicht genau (single) staatsakt

cat power - horizon (wanderer) domino recording company

dota - raketenstart (die freiheit) kleingeldprinzessin records

banks - gimme (III) harvest records

banks - contaminated (III) harvest records

heiterkeit, die - alles ist so neu und aufregend (herz aus gold) staatsakt

marling, laura - wild fire (wild fire) vinyl me please

hackman, marika - i’m not where you are (any human friend) amf record

steiner & madlaina - wenn du mir glaubst (cheers) glitterhouse records

juhran, selma - your desert (single) jum

jason pollux - under my skin (escape) funk bunker records

friday and the fool - dumbo (weltuntergang) bionicrecords

vagabon - flood hands (all the women in me) nonesuch

leyya - heat (sauna) las vegas records

ilgen-nur - cool (no emotions) euphorie records

georgia - kombine (single) domino

mitski - nobody (be the cowboy) dead oceans / cargo

honeyblood - ready for the magic (babes never die) fatcat records

florence + the machine - hunger (high as hope) island (universal music)




 

Moderation: Greta Hey
Redaktionelle Leitung: Meik Czarnecki