Leitung: Wiebke Reimers

verstaerker@koelncampus.com

Verstärker vom 15.03.2016:

Be our guest!

Heute haben wir ordentlich viel Besuch in unserem kleinen Sender! DeWolff und Down by the Water werden auf unserem Sofa Platz nehmen.

Melanie Marsman

Roh. Psychedelisch. Rock. - DeWolff!

Sie klingen, wie der dreckige Rock aus den Südstaaten der USA: Led Zeppelin trifft auf The Black Keys trifft auf Pink Floyd. Doch hinter DeWolff stecken drei junge Kerle aus den Niederlanden. Wie es das Trio schafft heute Abend bei uns vorbeizuschauen und um 21 Uhr im Sonic Ballroom aufzutreten, verraten wir euch ab 20 Uhr auf der 100,0.

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Down by the Water 

12 Künstler zusammengepresst auf einer Vinyl-Platte. Ihr Gemeinsamkeit? Folk. Wie das klingt und wer genau Down by the Water sind, klären wir später.

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "Soundcloud" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Es gibt sie - Bandnamen, die einfach nicht vernünftig ausgesprochen werden können. Da werden Vokale einfach weggelassen, irgendwas abgekürzt oder aus Buchstaben werden Satzzeichen gemacht. Bei uns erhaltet ihr eine kleine L?k?i?n zum Thema.

Und natürlich vieles mehr!
"Be our guest! Be our guest! Put our service to the test!

Die Playlist:

tallest man on earth, the - leading me now (there’s no leaving now) dead oceans

dewolff - love dimension (roux-ga-roux) electrosaurus records / popup-records

coasts – you (coasts) warner

mosshart, alison - my time's coming (vinyl music from the hbo original series vol. 1.5) atlantic recording / warner

we invented paris – bubbletrees (we invented paris) spectacular spectacular

brthr - twenty two (down by the water) eigenvertrieb

we used to be tourists - keeping me awake (down by the water) eigenvertrieb

honig – bloodletter (down by the water) eigenvertrieb

marla – remember (down by the water) eigenvertrieb

nepomuk – we heard it all (down by the water) eigenvertrieb

public service broadcasting – the other side (the race for space) test card recordings

dewolff – lucid (roux-ga-roux) electrosaurus records / popup-records

dewolff – black cat woman (roux-ga-roux) electrosaurus records / popup-records

olsen, angel  – unfucktheworld (burn your fire for no witness) jagjaguwar

volk – just anybody (boutique western swing compositions) eigenvertrieb

strfkr – sazed (miracle mile) polyvinyl records

palmer, amanda – machete (single) eigenvertrieb

kills, the – doing it to death (ash&ice) domino

edward sharpe & the magnetic zeros – no love like yours (single) community music


 

Moderation: Eva Schwert, Jonas Franke
Redaktionelle Leitung: Laura Habke