Leitung: Wiebke Reimers

verstaerker@koelncampus.com

Verstärker vom 01.12.2015:

No more Indie-Love?

Wow! In Köln sprießen aktuell wieder viele neue Clubs aus dem Boden: YUCA, Acephale und nächstes Wochenende öffnen wieder die Türen des ehemaligen Rose Clubs - jetzt unter dem Namen: Geneva Club. Was haben all diese Locations gemeinsam? Sie spielen keine Indie-Songs.

Gerade haben wir noch das Ende des Rose Clubs verarbeitet, da verkündet eine weitere beliebte Party-Reihe, die getaddicted, ihren Abschied. Was ist denn da nur los? Wir fragen uns: Naht das Ende der Indie-Szene? Oder ist es womöglich schon längst eingetreten?

Doch wir trotzen diesem Pessimismus auch und stellen das neue Album von The Shoes vor. Besuch bekommen wir von dem Kölner Musiker Tobias Mösch aka Yellowknife. Außerdem sprechen wir über den Wahnsinn des vergangenen Black Friday und über das wahnsinnige Line-Up des vergangenen Weekend-Fests in Köln-Mülheim.

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.


Aber nicht nur die Vergangenheit und Gegenwart interessiert uns, sondern auch die Zukunft! Und natürlich ist uns nicht entgangen, dass unsere Sendung auf den ersten Dezember fällt. Also versuchen wir, das irgendwie zu verbinden: Wir präsentieren die Konzerttipps für die kommenden zwei Wochen und auch ein, zwei, drei Überraschungen aus unserem Adventskalender. Und wir sprechen nicht von Schokolade!

Save the Date: Verstärker. Dienstag. 20 Uhr. Auf der 100,0.

Playlist:

notwist, the – kong (close to the glass) city slang
özkent, mustafa - karadir kara (genclik ile elele) finders keepers records
childish, billy - get out of here pretty girl (my first billy childish album) damaged goods
yellowknife – coming of age (wooden future) adp records
yellowknife – automatic (wooden future) adp records
yellowknife – reminders (wooden future) adp records
beach slang – throwaways /the things we do to find the people who feel like us) big scary monsters
el vy – return to the moon (return to the moon) 4ad
maximo park – postcard of a painting (a certain trigger) warp records
talking to turtles - boys (split) devilduck records
dralms – shook (shook) full time hobby
moss, elliot – slip (highspeeds) pias
baker, julien – sprained ankle (sprained ankle) 6131 records
baker, julien – something (sprained ankle) 6131 records
baker, julian – go home (sprained ankle) 6131 records
phoenix – 1901 (wolfgang amadeus phoenix) atlantic records
shoes, the – vortex of love (chemicals) believe digital
shoes, the – submarine snippet (chemicals) believe digital
shoes, the – time to dance snippet (crack my bones) southern fried
shoes, the – made for you (chemicals) believe digital
pocket gods, the - black friday the 13th (the curse of oak island) nub country records

 

Moderation: Laura Habke
Redaktionelle Leitung: Claudia Vogler