Leitung: Lilly Amankwah & Alike Schwarz

superfly@koelncampus.com

Superfly vom 18.10.2019:

SUPERFLYDAY

Am 18. Oktober senden wir live aus dem de.lite! Wir haben den Producer und Beatmaker Black Friction zu Gast und reden über Sampling, Nina Simone, Neo-Soul und den Brexit. Dazu passende Musik und Publikum, es wird ein Fest, es wird der Superflyday!

Alike Schwarz

Ihr könnt entweder zu uns ins de.lite kommen und nach der Sendung noch zu DJ AMSL und DJ es_eitsch mit uns tanzen oder ihr könnt natürlich die Sendung ganz normal über die 100,0 verfolgen. Wir freuen uns in jedem Fall über euer Feedback, falls euch also etwas an dieser Sendung besonders gut oder auch so gar nicht gefallen hat, dann lasst es uns gerne wissen: superfly@koelncampus.com.

Playlist:

jungle - beat 54 (for ever) xl recordings

watson, steve - born to boogie (ep) killroy

friction, black - eto (introducing) wadada records

prince - musicology (musicology) npg records

friction, black - momentum feat. Marek & Davesn (introducing) wadada records

thundercat - a fan’s mail (drunk) brainfeeder

friction, black - papier papagei (introducing) wadada records

lampe, meister - dantokpa (orb ii) okwow

simone, nina - mississipi goddamn (nina simone) original jazz history

temptations, the - ball of confusion (emperors of soul) motown

maxwell - ascension (don’t ever wonder) (single) columbia

caribou - home (single) city slang, merge records

mahalia - simmer feat. burna boy (love and compromise) asylum records

d’angelo - brown sugar (brown sugar) virgin

dean - pour up feat. zico (130 mood : trbl [explicit]) universal

nao - bad blood (for all we know) rca records label

simz, little - selfish feat. cleo (grey area) age 101 music

khan, chaka - like sugar (ep) universal

tunnelvisions - guava (midnight voyage) atomnation


 

Moderation: Lilly Amankwah, Levin Weis
Redaktionelle Leitung: Alike Schwarz

Sag's weiter: