Leitung: Marta Falfasinski & Tereza Bora

onelove@koelncampus.com

One Love Radio vom 23.01.2018:

Sänger Def Benski und Band Bermooda - Live Talk, Live Mucke. Bestes.

Und! Tilman, Selector des legendären Fireball Soundsystems, legt für uns auf.

Def Benski und Bermooda
links: JennyJuicyPictures, rechts: Bermooda
Def Benski und Bermooda


Vor einigen Wochen haben wir uns mit dem Duo Globalites getroffen.

Globalites
Danny Kötter. Photographer
Globalites

Luzingo aus Angola und Luis Linton aus Deutschland haben sich 2010 auf einem Festival kennengelernt und sofort als musikalisches Duo gefunden.
Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Im Jahr 2016 haben sie ihre erste EP "Strobelights" herausgebracht. Nun soll im März diesen Jahres das zweite Album released werden. Wir haben sie kennengelernt und ausgefragt.


Wir freuen uns sehr, die Band Bermooda wieder bei uns zu haben.
Bermooda
Helge Strauss
Bermooda

Nachdem sie 2015 ihre erste EP "Revolution" herausgebracht haben, soll es diesen Sommer mit der LP "Utopia" weitergehen.
Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Jungs bringen direkt mal einen Song von der neuen Platte mit und machen uns mit ein bisschen Livemusik glücklich! :)


Mit am Start ist der werte Def Benski - "Porzer Jung und schon immer stimmgewaltig".
In den späten 80ern mit Rapmusik angefangen, kam er schon wenige Jahre später mit Reggae und Dancehall in Kontakt. 2007 hat er dann seinen ersten Dancehalltune op Kölsch jemacht.. und das scheint ihn nicht mehr ganz losgelassen zu haben.
Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.

Nun sei es an der Zeit, ein ganzes Album mit kölschem Reggae zu füllen! Es wird eine kleine Kostprobe geben - live. Wir freuen uns!

+ Die Playlist +

differentology (dj hägi remix) - bunji garlin
the struggle discountinues - marley, damian
time - don carlos
strobelights [feat. shavu] - globalites
skankin sweet - chronixx
nail pon cross - marley, damian
revolution - bermooda
unsterblich - bermooda
aurora - bermooda (live)
solidarity - black uhuru
super lyrics - solo banton
full of lyrics - solo banton
chambacu - quantic & flowering inferno
wenn dub troemmelche - friedemann weise
opjepass (dubplate special) - def benski
is nit leich - Def Benski (live)
en dr nohberschaff - def benski (live)
man next door - the paragons
we need love (dubplate special) - treesha & denham smith

 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Marta Falfasinski