Leitung: Vivian Bahlmann & Amelie Liebst

magazin@koelncampus.com

Nachdurst vom 02.06.2017:

Was kann Satire in der Politik?

Wie kann man eigentlich  Satire als politische Praxis nutzen? Das wird uns Studiogast Nico Wehnemann erklären. Er ist Politiker von "Die Partei" und kennt sich aus. 
Der Bu-Ta im Sunnesching
Chris Weiher/Kölncampus

Nachdurst vom 31.05.2017:

Habt ihr auch Durst?

Bei diesen Temperaturen bekommen wir in unserem kuscheligen, aber doch sehr heißen Sender tierischen (Nach)Durst!

(CC-0) dudescience / pixabay.com

Nachdurst vom 30.05.2017:

Was haben die denn gefressen?

Habt ihr eine Katze oder einen Hund? Dann kennt ihr das vielleicht: Immer werden irgendwelche Zeitungen angeknabbert oder Socken wohlmöglich sogar aufgefressen! Was wäre wenn das Haustier dafür einen Preis gewinnen könnte? Wo sowas möglich ist und ob das wirklich eine gute Idee ist…
Kater chillt im Flur. Was für 1 life!
Chris Weiher/Kölncampus

Nachdurst vom 29.05.2017:

Geheimnisse und Nachhaltigkeit

Wir decken das letze Geheimnis über Marienkäfer auf und sprechen mit Kölle Global über denn konsum-kritschen Stadtrundgang.

(CC-0) ElinaElena / pixabay.com

Nachdurst vom 26.05.2017:

Schön, schöner, am schönsten!

Der heutíge Nachdurst dreht sich um aktuelle Schönheitsideale..

(CC-0) szjeno09190 / pixabay.com

Nachdurst vom 25.05.2017:

Sum sum sum, Robobienchen summ herum!

Bienen sind vom Aussterben bedroht. Deshalb arbeiten Forscher gerade daran, "Robo Bees" zu entwickeln. Alle Infos dazu hört ihr bei uns!

(CC-0) pieterz / pixabay.com

Nachdurst vom 22.05.2017:

Wir machen Theater!

Heute dreht sich alles um die darstellende Kunst. Wir haben Magdalena Bahr zu Gast, die Organisatorin der 11. Bonner Theaternacht, die diese Woche über die Bühne geht (pun intended).

(CC-0) PIRO4D / pixabay.com

Nachdurst vom 19.05.2017:

Woher kommen die Blumen?

Habt ihr euch im Supermarkt auch schonmal gefragt, wo eure Blumen so herkommen? Nein? Ich auch nicht, aber meine Kollegin Katja, sie weiß Bescheid!

Nachdurst vom 18.05.2017:

Am Donnerstag donnerts..

Und die Themen schlagen ein wie der Blitz!
Aktzeichnung
Selina
Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude. - Christian Friedrich Hebbel
Kölncampus