Leitung: Vivian Bahlmann & Amelie Liebst

magazin@koelncampus.com

Nachdurst vom 25.07.2017:

Nähkästchen, Staub und kritische Wissenschaft

Was ist wissenschaftlich kritisches Denken? Ist es wichtig? Und wenn ja, warum?

(CC-0) balancepft / pixabay.com


Darüber reden wir mit Dr. Mark Benecke von der GWUP.
Aber was macht man eigentlich, wenn man die Bewerbungsfrist an der Uni verpasst hat? Das beantwortet uns Ulrike Hartmann von studieren.de
Außerdem klären wir heute im Nachdurst woher das Sprichwort "aus dem Nähkästchen plaudern" kommt. Und was macht man eigentlich, wenn der Computer langsamer wird. Und dann ist da noch die Sache mit Paint...

 

Moderation: Lars Mocka
Redaktionelle Leitung: Amelie Liebst

Sag's weiter: