Leitung: Annika Gollnik & Tom Teufer

hellfire@koelncampus.com

Hellfire Radio vom 14.02.2020:

Die Surprise-Show

Wir lüften den Vorhang und verraten euch das Lineup vom kommenden Hellfire Radio Birthday Bash. Und signierte Smile And Burn Platten hauen wir auch noch raus.

(CC BY 2.0) Flavia_FF / flickr.com

Der Hellfire Radio Birthday Bash wird am 27. März 2020 im Sonic Ballroom starten. Wie immer live on stage und im Radio auf der 100,0. Wer auftreten wird? Das erfahrt ihr natürlich nur, wenn ihr live einschaltet. Es lohnt sich!

Anlässlich der bald anstehenden Smile And Burn Show in Hellfire-City belohnen wir euch heute auch mit was ganz Besonderem: Wir verschenken handsignierte Platten des neuen Albums "Morgen Anders". Wir würden sie ja gerne selber behalten, aber das hat uns die Band verboten ;-) Von daher hört genau zu und vielleicht gehört ein Exemplar bald euch.
Ansonsten gibt es die übliche Ladung Punkrock auf die Ohren. Damit ist auch genug gesagt, schaltet ein! Denn nur wer einschaltet, der kann auch mitreden.

Playlist:
01. lavatch - savage land (savage land) eigenvertrieb
02. useless id - borrowed time (state is burning) fat wreck chords
03. a time to stand - gantville (light years) fond of life records
04. a time to stand - pb city winter blues (light years) fond of life records
05. sewer rats - pch 101 (heartbreaks and milkshakes) rookie records
06. terrorgruppe - sie nationalsozialistische bullensau (single) aggropop records
07. bullen, die - moin revier (einigkeit und recht und sicherheit) gunner records
08. primetime failure - brad (memory lane) uncle m
09. primetime failure - apologies, i have some (memory lane) uncle m
10. prosecution, the - ironic phases (at the edge of the end) long beach records
11. snareset - people i miss (with a spark) uncle m
12. snareset - happy (with a spark) uncle m
13. supernichts - pärchenterror (the never sleeping scheiße) vitaminepillen records
14. smile and burn - zubetoniert (morgen anders) odyssey music network
14. smile and burn - morgen anders (morgen anders) odyssey music network
15. knochenfabrik - grüne haare (ameisenstaat) vitaminepillen records
16. 5 farben scheisse - szenepolizei (sag ihnen, sie sollen sich ins knie ficken!) 771094 records dk
17. senor karoshi - motte (...oder deswegen) disentertainment
18. paint fumes - dice eyes (what a world) get hip
19. such gold - no cab fare (the new sidewalk) razor & tie
20. hass - guten tag ich bin der nikolaus (leise rieselt der schnee) hass produktion
21. hass - bube dame könig arsch (kacktus) aggressive punk produktionen
22. descendents - feel this (hypercaffium spazzinate)
23. adolescents - nightcrawler (manifest destiny) concrete jungle
24. alien fight club - hard times (world outside) eigenvertrieb
25. shitlers, die - kein piercing, kein tattoo (früher haben die nazis power gemacht, heute machen wir power) eigenvertrieb
26. detlef - ich hab mein leben optimiert (kaltaquise) bakraufarfita records
27. slime - wem gehört die angst (single) people like you
28. anti-flag - christian nationalist (20/20 vision) spinefarm records
29. molly punch - animal kingdom (animal kingdom) eigenvertrieb
30. deadnotes, the - never perfect (courage) 22lives
31. mobina galore - escape plan (escape plan) gunner records

 

Sag's weiter: