Hellfire Radio vom 08.05.2015:

Wiedersehen mit alten Bekannten: BLANK!

Wie viele Biere und Glühweine wir wohl schon mit ihnen getrunken haben? Wahrscheinlich gesünder, es nicht nachzuzählen!

Zeit, sie auch endlich in unseren neuen Sender einzuladen: BLANK aus Köln/Solingen veröffentlichen demnächst eine neue Split EP mit Sangharsa - Grund genug, nochmal anzustoßen. 

AA107. Sangharsha / Blank - Split LP by Alerta Antifascista Records

Wir haben außerdem mit Millencolin gesprochen, die am Montag hier in Köln unterwegs waren. Und neue Releases bekommt ihr natürlich auch auf die Ohren: After The Fall, Teenage Bottlerocket und russischer Thrashcore von Siberian Meat Grinder.

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.


Das übliche Freitagabendbrett ab 20 Uhr auf der 100,0!

Die Playlist:

1.       pulley – stomach aches (matters) epitaph

2.       pennywise – something to change (from the ashes) epitaph

3.       pisse – biertitten (mit schinken durch die menopause) beau trivial & phantom records

4.       pisse – keine freundin (mit schinken durch die menopause) beau trivial & phantom records

5.       teenage bottlerocket – in my head (tales from wyoming) rise

6.       teenage bottlerocket – dead saturday (tales from wyoming) rise

7.       good riddance – contrition (peace in our time) fat wreck chords

8.       millencolin – true brew (true brew) epitaph

9.       millencolin – chameleon (true brew) epitaph

10.   coldburn – wish i could (down in the dumps) beatdown hardwear

11.   coldburn – lingering death (down in the dumps) beatdown hardwear

12.   siberian meat grinder – slay the dragon (siberian meat grinder) destiny

13.   title fight – flood of ’72 (shed) sideonedummy

14.   nofx – american errorist (the war on errorism) fat wreck chords

15.   police, the – roxanne (single) a&m

16.   sangharsha – ghrina (intermundia split) alerta antifascista

17.   blank – solaris (intermundia split) alerta antifascista

18.   cure, the – how beautiful you are (kiss me kiss me kiss me) polydor

19.   daf – der räuber und der prinz (der mussolini) virgin

20.   sunlun – torching suvs (ceaseless exhausting pursuit) eigenvertrieb

21.   blank – old oaths (calix) holy goat

22.   jugaa – eternal sleep (ghalazat mmxiii compilation) eigenvertrieb

23.   youth code – sick skinned (youth code) dais

24.   blank – the maw (intermundia split) alerta antifascista

 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Gerrit Köppl, Stephan Wiefling, Anja Münchrath