Leitung: Jonathan Penschek & Kira Kleinjung

helga@koelncampus.com

Der Sommer wird schwarz!

Verfasst von am

Deutschland ist DAS Gothic-Land Nummer 1... klar, dass es hier so einige Festivals gibt! Wir stellen euch die Hard Facts zu den Großen vor und haben auch Festival-Tipps für den kleinen Geldbeutel.

(CC-0) elianemey / pixabay.com

Die großen Festivals

Wave Gotik Treffen

Wann? Pfingsten, 13. – 16. Mai

Wo? Leipzig, ganze Stadt

Wer? aktuell 183 offizielle Zusagen, u.a. Grausame Töchter, Patenbrigade:Wolff, Das Ich, Dornenreich, Eric Fish, My Dying Bride, Gothminister, ... dazu ein großes Kulturprogramm!

Wieviel? 120€, 145€ mit Campen auf dem Agra-Gelände

 

Amphi Festival

Wann? 23. und 24. Juli

Wo? bei uns in Köln, Tanzbrunnen

Wer? Aesthetic Perfection, XRX, L’amé Immortelle, Coppelius, ...

Wieviel? 79€

 

M’era Luna

Wann? 13. und 14.8. August

Wo? Hildesheim, Flughafen

Wer? SITD, Diorama, IAMX, VNV Nation, ...

Wieviel? 95€ mit Müllpfand


Kleinere Festivals in der Region

Castle Rock

Wann? 1. und 2. Juli (Freitag Abend und Samstag)

Wo? Mülheim an der Ruhr, Schloss Broich

Wer? Mono Inc., Lord Of The Lost, Janus, Xandria

Wieviel? 50€

 

Owls’n’Bats Festival

Wann? 2. Juli

Wo? Detmold, Waldbühne am Hermannsdenkmal

Wer? Clan Of Xymox, Escape With Romeo, Black Nail Cabaret

Wieviel? 23 – 29€

 

Schwarzmarkt – Gothic und Alternativemesse

Wann? 18. und 19. Juni

Wo? Turbinenhalle Oberhausen

Wieviel? 5€/3€

Shoppingevent, Flohmarkt, Streetfood, Party



Zurück zur Übersicht