Leitung: Vivian Bahlmann & Amelie Liebst

magazin@koelncampus.com

UniVersal | Veranstaltungstipp: Holy Shit Shopping

Verfasst von am

Das Holy Shit Shopping ist ein alternativer Weihnachtsmarkt, der seinen Besucher_innen statt Strohsternen und Jingle Bells zahlreiche Designprodukte bietet - als potenzielle Weihnachtsgeschenke, aber natürlich auch für den Eigenbedarf.

HSS_Köln_Satory Säle_2 © by Team Deluxe

Am 02. und 03. Dezember findet in den Satory Sälen am Friesenplatz das Holy Shit Shopping statt. Hier präsentieren sich über 170 lokale und internationale Designschaffende mit ihren Produkten, die von Mode und Schmuck bis hin zu Kunst und Fotografie reichen.  Dazu gibt es Streetfood und Musik.

Hier nochmal die harten Fakten zum Mitschreiben:

Wann: Samstag, 02.12. 12 - 21 Uhr; Sonntag, 03.12. 12 - 20 Uhr

Wo: Sartory Säle (U Friesenplatz), Friesenstr. 44 - 48

Eintritt: 5 Euro.

Wir haben mit der einer der Veranstalterinnen getroffen, die uns noch mehr zum Konzept des Holy Shit Shopping und zur Funktion solcher Designmärkte erzählt hat. 


UniVersal

Zurück zur Übersicht

Sag's weiter: