Leitung: Daniel Küthe

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 23.04.2019:

Raffiniertes Lügen!

Als im April 1983 DER STERN die Hitler-Tagebücher veröffentlichte, war das eine Welt-Sensation. Und eine große Lüge. Wir sprechen mit Prof. Dr. Birte Englich - Sie kennt sich aus beruflichen Gründen mit Lügen aus.

Der Herbst ist nur mit Büchern zu ertragen
Pixabay
Der Herbst ist nur mit Büchern zu ertragen

Professorin an der Universität zu Köln im Bereich der Sozial- und Rechtspsychologie - und unsere Lügen-Expertin heute morgen: Prof. Dr. Birte Englich! Warum funktioniert lügen? Außerdem quatschen wir über das Reinheitsgebot und über Frauen in der Kunstbranche.

Alles auf der 100,0!


 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Luise Kropff