Leitung: Daniel Küthe

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 05.02.2019:

Was? Das ist in Deutschland noch legal?!

In einem vermeintlich liberalen Land wie Deutschland ist Homosexualität für kaum einen ein Problem mehr - sollte man meinen! Leider aber gibt es auch bei uns immer noch viele Menschen, für die alles abseits der Heterosexualität unnormal ist und dies sogar therapieren. Solche sogenannten Konversionstherapien versuchen Homosexuelle Menschen umzupolen und können bei den Betroffenen großen psychischen Schaden anrichten. Lucas Hawrylak setzt sich für ein Verbot solcher Therapien ein und erklärt uns, warum ein Verbot solcher Praktiken so wichtig ist!

(CC-0) Free-Photos / pixabay.com


Außerdem: „Es ist nicht das, was Du tust, sondern wie Du es tust.“ Unter diesem Motto präsentiert ab heute das "Jazz Against The Machine Festival" der Kölner Musikhochschule die musikalischen Kunststücke von Studierenden der Abteilung Jazz/Pop der Hochschule für Musik und Tanz Köln. Wir sprechen mit dem Organisator Alexander Dawo über die Besonderheiten dieses Festivals.

Und was wir heute auch noch herausfinden wollen: Was passiert eigentlich mit den ganzen Erasmus-Studierenden, wenn Großbritannien aus der EU austritt? Müssen dann alle ruckzuck nach Hause oder können sie vorerst bleiben?

Über das alles reden wir heute ab 8 Uhr, auf der 100,0!  


 

Moderation: Bertan Sivrikaya, Inga Wenning
Redaktionelle Leitung: Farah Lukaschik