Leitung: Laura Ozdoba

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 29.10.2021:

Wir retten die Welt in 180 Minuten

Die Welt, wie wir sie kannten, existiert gerade noch so. Und damit das auch so bleibt, hat sich ein kleines Team vorgenommen, sie zu retten - in 180 Minuten.

(CC-0) stokpic / pixabay.com

Dafür erklären wir euch, warum immer mehr Insekten sterben und was man dagegen tun kann. Außerdem blicken wir auf die Lage von Frauen in Afghanistan und unterschreiben eine Petition, die Kultur im Grundgesetz verankert sehen will. Und weil all das nicht ganz ohne Helden möglich ist, schaut auch noch ein kleiner schlauer Gallier bei uns in der Sendung vorbei. Der ist zwar schon 62 Jahre alt, aber sein Zaubertrank macht müde Rentner munter.

 

Moderation: Michael Hartke
Redaktionelle Leitung: Maximilian Duffe

Sag's weiter: