Leitung: Laura Ozdoba

magazin@koelncampus.com

Frührausch vom 19.07.2021:

Die Zukunft der digitalen Lehre

Seit drei Semestern erlebt die digitale Lehre einen Aufschwung an allen Universitäten und Hochschulen – gezwungenermaßen durch die Pandemie. Doch welche Zukunft hat die digitale Lehre? Was läuft schon gut? Was muss noch verbessert werden? Der Podcast "digi hoch 3" der TH Köln beschäftigt sich genau mit diesen Fragen. 

(CC-0) Studio32 / pixabay.com


Produziert wird "digi hoch 3" von Susanne Glaeser und Christian-Maximilian Steier vom Zentrum für Lehrentwicklung der TH Köln. Die beiden sind heute im Frührausch zu Gast und erzählen, was sie bereits in ihrem Podcast herausgefunden haben. Wenn Ihr gerne reinhören wollt, findet Ihr alle Folgen hier: https://digi3.web.th-koeln.de

Wir tauchen in 1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland ein: Mehrere Ausstellungen sind aktuell in Köln zu diesem Jubiläum zu besuchen. Heute von 71 Jahren wurde zudem der Zentralrat der Juden in Deutschland gegründet. In dieses Jahr 1950 reisen wir zurück …

Außerdem heute im Frührausch:

  • Der Geheimnis der Impulskäufe
  • Warum gibt es eigentlich zwei Stimmen auf Wahlzetteln?
  • Häusliche Gewalt während Sportereignissen
Also freut Euch auf viele spannende Themen und schaltet ein – ab 8:00 Uhr auf der 100,0 oder im Stream auf www.koelncampus.com!

 

Moderation: Annika Wunsch
Redaktionelle Leitung: Laura Ozdoba

Sag's weiter: