Leitung: Jenny Lange & Federico Kersting

filmspur@koelncampus.com

Filmspur vom 04.10.2017:

Replikanten auf dem Weg nach Babylon

Heute geht es mit der Filmspur in die Zukunft, nämlich in das Jahr 2049.

Warner Bros. Entertainment, Inc.


Hier spielt die Fortsetzung von Ridley Scott Science-Fiction Epos Blade Runner, der morgen in den deutschen Kinos startet.
Wir gehen der Frage auf den Grund, ob Regiseur Denis Villeneuve es schafft eine würdige Fortsetzung abzuliefern.

Wir schauen uns außerdem den original Blade Runner nochmal ganz genau an und klären was ihn so besonders macht. 

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "YouTube" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.


Wir wagen aber auch einen Blick in die Vergangenheit, genauer in das Berlin der 20er Jahre.
Denn wir haben uns im Rahmen des Cologne Filmfestivals Tom Tykwers neue Serie Babylon Berlin zu Gemüte geführt.

Und wir gratulieren einem ganze besonderen Österreicher zum Geburtstag

Schaltet also um 18 Uhr ein, bevor diese Momente vergehen, wie Tränen im Regen...

 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Christopher Jung