Leitung: Teresa Virnich & Federico Kersting

filmspur@koelncampus.com

Filmspur vom 23.08.2017:

Von Liebe und Wahn über Liebe und Rebellion...

...bis zu einer prügelnden Blondine und eine deutsche Monsterfamilie.
Dazu Games und Film,  Musik im Film und Animé.

Charlize Theron prügelt auf deutsche Polizisten ein. Damals noch in grün.
Universal Studios
Charlize Theron prügelt auf deutsche Polizisten ein. Damals noch in grün.

So ein vielfältiges Programm erwartet uns heute!

Charlize Theron prügelt sich als Top-Agentin durch das Berlin der Wende. Deutschlandfunk Kultur nennt Atomic Blonde ein weibliches Prügelballet: was sagen unsere Redakteure?



Im rumänischen Berlinale Wettbewerbsfilm und Gewinner des silbernen Bären für eine "herausragende Künstlerische Leistung" hält Toma an seiner Liebe Ana fest. Denn auch wenn aus ihren Panikattaken ein echtes psychisches Problem geworden sind, ist er bereit mit ihr bei "Ana, mon Amour" durch die Hölle zu gehen.



Für ein anderes Paar gibt es ganz andere Hindernisse glücklich zu werden: Familie, Apartheid, das Britische Empire? Liebe trotzt allen Widerständen. Das beweisen auch 1947 Seretse Khama, König von Botswana und Ruth Williams, Büroangestellte aus London, weil sie im Film "A United Kingdom" allen zum Trotz heiraten.


Im deutschen Animationsfilm "Happy Family" wird eine ganze Familie in Monster verwandelt. Wieso, weshalb,warum? Das und alles andere über die Filmstarts von morgen erfahrt ihr bei uns.

Robert De Niro wird 75! Das feiern wir natürlich auch.

Aus aktuellem Anlass sprechen wir auch über Games und Film und verraten Euch was sich bei der heute eröffneten Soundtrack Cologne besonders lohnt.
Und haben auch was zu verschenken! Gästelistenplätze für die Kazé - Anime Night am 29. August!




 

Moderation: Sarah Klee
Redaktionelle Leitung: Federico Kersting