Leitung: Teresa Virnich & Federico Kersting

filmspur@koelncampus.com

Filmspur vom 07.12.2016:

Zwischen Salzwüsten und Surfwellen

Wir beschäftigen uns heute unter anderem mit zwei völlig gegensätzlichen Welten: während in Werner Herzogs neuer Film Salt and Fire eine Salzwüste im vordergrund steht, kommen die Filme des heute startenden Surffilm Festivals nicht ohne Wellen aus, oder?

 Matt Riley  (Michael Shannon) am Uyuni-Salzsee in Bolivien
Construction Film
Matt Riley (Michael Shannon) am Uyuni-Salzsee in Bolivien

Das Surffilm Festival Köln startet heute und bringt uns Landeiern das Meer und Wellen näher. Bis Sonntag im Cinenova. Weitere Infos hier

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "Vimeo" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.


Werner Herzog war mit Veronica Ferres, Michael Shannon und Gael García Bernal in der bolivianischen Salzwüste (Salzsee) von Uyuni. Rausgekommen ist der Film Salt and Fire.

Externer Inhalt
An dieser Stelle wurde ein Beitrag der Plattform "Vimeo" eingebunden. Durch das Ansehen dieses Beitrags werden Daten an den Anbieter geschickt, die möglicherweise an Dritte weitergegeben werden. Weiteres erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.



Im Animationsfilm Sing geht es um einen Gesangswettbewerb in einer Tierwelt. Wir waren bei der Kölner Premiere.

Dazu haben wir noch den berühmtesten Meeresbiologen der Welt (Jacques - Entdecker der Ozeane), Kinder im kriegsgebeulteten Afghanistan (The Land of the Enlightened) und einen Ostdeutschen Pullunder-Comedian auf Partnersuche (Schubert in Love)






 

Moderation: Federico Kersting, Lukas Schulze Beiering
Redaktionelle Leitung: Federico Kersting