Leitung: Jenny Lange & Federico Kersting

filmspur@koelncampus.com

Filmspur vom 25.08.2004:

Kölner Film in Montreal


Regisseur Niko von Glasow im Gespräch
"Edelweißpiraten" nennt sich der neue Film der Kölner Produktionsfirma PALLADIO Film. Darin geht es um Jugendliche, die sich gegen Ende des zweiten Weltkriegs in den zertrümmerten Städten Deutschlands gegen die Diktatur auflehen, Hitlerjungen verprügeln, sich dem Militär verweigern und den Krieg sabotieren. Entstanden ist ein spannender Film mit interessanter Besetzung (u.a. Bela B. von den Ärtzen). Welturaufführung hat "Edelweißpiraten" diese Woche auf dem Filmfest in Montreal, aus diesem Anlass sprechen wir in der Filmspur mit dem Regisseur Niko von Glasow. Desweiteren besprechen wir heute die Filme "Butterfly Effect", "Die Geschichte von Marie und Julien" und "Paraiso". Alle restlichen Neustarts der Woche erfahrt ihr im Newsreel. Kinokarten gibts auch wieder zu gewinnen und zwar im Jumpcut, dem Filmspur-Filmrätsel. Abgerundet wird das Ganze schließlich mit ausgewählter Filmmusik. Also, einschalten lohnt sich! Moderation: Diane Arapovic