Leitung: Joyce Lee & Julia Rosendahl

fernfieber@koelncampus.com

Taboulé marocain - Feldküche im Mai

Verfasst von am

Zutaten

  • 200 Gramm COUSCOUS oder wahlweise BULGUR
  • 400 Milliliter Gemüsebrühe (evtl. etwas mehr)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 200 gr Kirschtomaten
  • 300gr Salatgurke
  • 1 Zitrone
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer und 3 EL Olivenöl
  • 100 Gramm Feta-Käse
  • 2 Stängel Petersilie (die ich aber immer weglasse)
  • und wenn man möchte Minze oder Rosinen oder Kichererbsen

Zubereitung

  1. Zwiebeln in Würfenl schneiden, in einem Topf erhitzen
  2. Couscous heiße Gemüsebrühe, Tomatenmarkt dazugeben.
  3. gut vermengen, von Kochplatte nehmen und abkühlen lassen.
  4. Paprika und die Gurke in Würfelchen schneiden und die Kirschtomaten halbieren
  5. für das Dressing Zitrone auspressen und mit restlichen Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken
  6. Dressing unter das abgekühlte Couscous mischen
  7. Feta grob mit den Händen zerbröckeln und gemeinsam mit dem Gemüse unter den Couscous-Salat mischen

Guten Appetit!


Zurück zur Übersicht