Leitung: Joyce Lee & Julia Rosendahl

fernfieber@koelncampus.com

Lachs liebt Spinat und Chili am Valentinstag

Verfasst von Oksan Yaprak am

  • 2 Portionen Wildlachs
  • 1 frische Zitrone
  • 1 frische Chilischote
  • 1 Schalotte
  • 250 g frischer Blattspinat
  • 80 g Butter
  • 1 Eigelb
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

-gewürzten Lachs mit Zitrone und fein geschnittenem Chili beträufeln

-Ofen auf 180 Grad vorwärmen und Lachs 15 bis 20 min in den Ofen geben

-gewürfelte Schalotten glasig dünsten, frischen Spinat dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Für die Hollondaise: 

-Butter zerlassen, Eigelb mit 1 EL Zitronensaft und 1 EL Wasser und einer Prise Salz in eine Schüssel geben und diese wiederum in ein heißes Wasserbad geben

-Masse mit einem Stabmixer cremig rühren 

-Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und teelöffelweise unter ständigem Rühren die flüssige Butter zugeben

-mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen und schnell servieren



Zurück zur Übersicht