Leitung: Ilona Steffens

musik@koelncampus.com

Cut and Paste vom 01.11.2019:

Kaleo Sansaa & On the Fly

Die Kölner Künstlerin Kaleo Sansaa bringt heute ihre neue EP "Paradise not Lost" heraus. Bevor Kaleo die neuen Songs heute Abend auf ihrer Releaseparty performt, kommt sie bei uns im Studio vorbei, um über den Entstehungsprozess zu sprechen.

Kaleo Sansaa - Paradise not Lost EP
Kaleo Sansaa - Paradise not Lost EP


Herausgekommen sind bei der EP 4 Songs zwischen Pop, Soul, Rap, afrofuturistischem Sound und sphärischen Klängen.

Kaleo Sansaa live on stage
Kaleo Sansaa live on stage

Neben Kaleos EP ist heute auch die "Dream Baby EP" vom Hamburger Duo Douniah & High John rausgekommen. Wir haben uns mit ihnen über ihren Sound und ihre Produktionsweise unterhalten.

Alle guten Dinge sind drei: Zu guter Letzt kommen On the Fly Sound bei uns im Studio vorbei. Das Kölner DJ Duo besteht aus Aromateeq und Ikone. Zusammen legen sie HipHop, Afrobeats und Dancehall aus den verschiedensten Ecken der Welt auf.
Namensgebend ist ihr akkubetriebenes Soundsystem mit dem sie unabhägig und „on the fly“ jeden Platz in Köln und Umgebung zu einem Dancefloor verwandeln können.
Obwohl sie gerne in Clubs und auf Festivals auflegen ist es ihnen wichtig, mit ihrem Soundsystem auch umsonst und draussen zu spielen um im Sinne der ersten jamaikanischen Soundsystems ihre Vibes mit der Stadt zu teilen. Dabei geht es den beiden vor allem darum, Musik zu spielen die sonst nirgendwo läuft und damit Menschen in einer einzigartigen Atmosphäre  zusammenzubringen.
Heute Abend werden die beiden euch ein Afrobeats Set präsentieren das euch die kalte Jahreszeit vergessen lässt und als kleiner Vorgeschmack für die Open Air Sessions nächsten Sommer dient.


Also schaltet ein an diesem verregneten Freitagabend, es gibt auch einiges an Konzertkarten zu gewinnen!

Playlist:

kaleo sansaa - next chapter (purple moon ep) loyal records

kaleo sansaa - therapy (paradise not lost ep) loyal records

kaleo sansaa - speak no evil (paradise not lost ep) loyal records

kaleo sansaa - brown soil (paradise not lost ep) loyal records

kaleo sansaa - brown soil (paradise not lost ep) loyal records

cap kendricks & douniah (a keepsakes rework) (naked trees) mpm

morlockk dilemma - understatement (herzbube) mofo airlines

minden - what’s more than appropriate (expose) minden

rimon - dust (bbygirl focu$) alle$ recordings

douniah & highjohn - 9bpm (dream baby) mpm

douniah & highjohn - like that (dream baby) mpm

douniah & high john - back in my bed (dream baby) mpm

mcmorrow, james vincent - change of heart (true care) allpoints recordings


On the Fly DJ Set

burna boy - african giant (african giant) bad habit/on a spaceship/atlantic
reekando banks – rora (single) banks music
boj feat. tiwa savage – your love [mogbe] (single) moves recordings
yung6ix – decisions (single) kkbcw
drb lasgidi – based on (single) zero label records, jungle entertainment ventures
wizkid – joro (single) starboy/rca records
runtown – redemption (tradition) soundgod music
ceeza milli – yapa (single) aristokrat records
attitude feat. mayorkun, reekado banks, boj – higher your body (single) achievas entertainment
limited
eugy feat. farina – lolo [remix] (single) disturbing london records
boj feat. teni – obe (single) jungle entertainment ventures
blaqbonez feat. oxlade – mamiwota (single) chocolate city music
yemi alade – open close (single) effyzzie music group
olamide – motigbana (single) ybnl nation
krizbeats feat. yemi alade – 911 (best of afropop 2018) mad solutions
timaya feat. rudeboy [p-square] – dance (single) dm records limited
harmonize feat. yemi alade – show me what you got (afro bongo) wcb wasafi
rayvanny feat. diamond platnumz – tetema (single) wcb wasafi
harmonize feat. rayvanny – paranawe (single) wcb wasafi
eddy kenzo feat harmonize – inabana (single) big talent entertainment
juls feat kwesi arthur & akan – saa ara (single) lof london/ lit management
king perry feat. timaya – man on duty (single) dm records
boj feat. falz, ycee – awolowo (remix)
blaqbonez - shut up (single) wmg/chocolate city music
juls & tiggs da author & santi – maayaa (single) lost ones
falz – get me (27) jungle entertainment ventures
burna boy feat. mr. dutch – e no finish (single) dutch dreams records
falz feat. dice ailes – alakori (single) jungle entertainment ventures
sarz feat world – trobul (I love girls with trobul) tune core, platoon ltd
burna boy – omo (african giant) bad habit/on a spaceship/atlantic
mr eazi feat. mo-t – property (life is eazi, vol. 2 – lagos to london) banku music
fireboy dml – jealous (single) ybnl nation
tiwa savage – 49-99 (single) universal music
dino d’santiago – nova lisboa (single) sony music entertainment
adekunle gold – kelegbe megbe [know your level] (single) afro urban records
dj tunez feat. oxlade – causing trouble (single) bt music worldwide
mr eazi feat. sneakbo chicken curry (life is eazi, vol. 2 – lagos to London) banku music
dj spinall feat. burna boy – serious (iyanu) thecapmusic
dotman feat. dj tunez – pepesu (single) 808 records
reekado banks – maria (single) banks music
skiibii feat. reekado banks – sensima (single) more grace music




 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Milian Schuischel, Anna Kravcikova

Sag's weiter: