Leitung: Darius Thies

12zoll@koelncampus.com

12 Zoll vom 02.05.2019:

Eine kleine Zeitreise

UKF feiert 10 Jähriges und die Drum & Bass Arena erstrahlt in einem neuen Glanz. Für uns Anlass genug, um ein Blick in die Vergangenheit des Drum & Bass' zu werfen. 

(CC-0) Free-Photos / pixabay.com

Das Genre Drum & Bass ist mittlerweile etwas über 25 Jahre alt. Ein stolzes Alter, für das Bestehen eines elektronischen Underground-Musik-Genres. Wir nutzen den Tag nach dem Feiertag, um diese 25-jährige Historie ein wenig aufzuarbeiten. Mit Fokus auf die Drum & Bass Szenen des Ruhrgebiets bieten die Stimmen und Anekdoten von DJ Dash, The Green Man und Rinc und DJ Basic eine Zeitreise durch Beats und Bässe.  

Playlist: 

Dua Lipa - Swan Song (Calibre Remix)

Phace - Interplay (Kimyan Law Remix)

Roy Green & Protone - Sunlight

Magnafide - Circularis

Technimatic - Let It Fall

Ill Truth - Ghouls

Skeptical - Snail Trail

Thematic - Return

DJ Die & Dismantle - Harder They Come

Walk:r - Blue Sould (Particle Remix)

Dossa & Locuzzed - Off Course / Viper /

Phace & Mefjus - Nervenkitzel

Lockjaw - Humans Research (Sinic Remix)

Vorso - Strange Attractor

SL2 - On A Ragga Tip / XL Recordings / 1992

Goldie - Inner City Life / Metalheadz / 1994

Roni Size - Brown Paper Bag / Talkin Loud / 1997

Alex Reece - Pulp Fiction / Metalheadz / 1995

LTJ Bukem - Atlantis / Good Looking / 2000

Future Cut - Midnight (Marcus Intalex & ST Files Mix) / / 2001

DJ Fresh - Signal / RAM / 2003

Hazard & D Minds - Mr. Happy / Playaz Records / 2007

Netsky - Secret Agent / Hospital / 2010

Metrik - T2000 / Viper Recodings / 2011

Calyx & Teebee - Elevate This Sound / Ram Records 2012

Noisia - Diplodocus / Vision / 2012

Camo & Krooked - Ruhepuls / Hospital Records 2013

Origin Unknown - Valley Of The Shadows (Chase & Status Remix) / Ram Records Ram 25 / 2017



 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Darius Thies