Leitung: Darius Thies

12zoll@koelncampus.com

12 Zoll vom 02.08.2018:

Über Tontüftler & Traditionslabels

Mitten im Hochsommer erwartet euch bei 12 Zoll ein abwechslungsreiches Programm von warmem, chilligem Liquid, über trockenen und deepen Drum & Bass bis zu kalten & düsteren Rollern. Außerdem freuen wir uns auf eine Kölner Drum & Bass Legende. The Green Man besucht uns im Studio, mit neuer Musik, alten Stories und jeder Menge Infos zu den nächsten Releases, Partys und Gigs. 

The Green Man
The Green Man

Trotz merklichem Sommerloch haben wir euch eine hörenswerte erste Stunde an neuen Tracks geschustert. Liquidgott Calibre hat sich mit Jet Li zusammengetan und eine entspannt verträumte Single auf Digital’s Function Records veröffentlicht. Wesentlich düsterer wird es dann auf der Babylon Sound EP von Philth & Bredren und auch Nickbee weiß immer noch wie man die auditive Apokalypse herbeiführen kann. Außerdem gibt’s jamaikanische Vibes auf dem Traditionslabel V Recordings gemischt von Need for Mirrors.

Mit sommerlichen Vibes kennt sich auch unser Gast in Stunde zwei, Heiner ‚The Green Man‘ Kruse aus. Mit ihm wird es dann vor allem um seine neuen Produktionen und Projekte gehen. Die bewegen sich oft zwischen dem Drum & Bass Sound der 90er Jahre – immer mit Blick für sphärische Synthies und unkonventionelle Arrangements – und modernem und rollendem Clubmaterial. Mitgebracht hat er uns einen Mix an vor allem neuen Tracks aus seinem Homestudio und einige Infos zu seiner Partyreihe Basswerk, die zu einer der am längsten aktiven Crews aus Köln zählt und sich für viele zu ‚der‘ Drum & Bass Party in Köln gemausert hat...

Playlist: 

calibre & jet li – trees in the wind (push through it / trees in the wind) function records

arkaik – big data (808 ep) flexout audio

philth & bredren – implosion (babylon sound) flexout audio

pola & bryson – 24/7 (lost in thought) shogun audio

friction & jp cooper – dancing [dawn wall remix] (dancing remixes) elevate records

subview – take me back (ram goes to let it roll ep, pt. 3) ram records

need for mirrors – prayer hands (slaves of empire) v recordings

scar – one of our own (out of perspective ep) metalheadz

seba & robert manos – always (etherall / always) paradox music

mako & villem – schachror (beggin u / schachror) horizons music

s.p.y. – grey days (grey days / shadow of the mind) hospital records

foreign concept – kilmersdon (gozen ep) critical music

nickbee – survival instinct (mental transition / survival instinct) axon

ownglow – strip it down (strip it down / wonder) drumandbassarena

urbandawn – white canvas (sleeping awake ep) hospital records

bou – higher (feat. current value) (habibi) souped up

upbeats, the - trauma (gamma ray ep) critical music

phace - downgrade (das techno) neosignal recordings


 

Moderation: Darius Thies, Jonas Bischof
Redaktionelle Leitung: Jonas Bischof