Leitung: Iman Saeed

musik@koelncampus.com

Lieblingslieder 23.11.2022 - 06.12.2022

Verfasst von am

Paul & The Microcosm sind eine junge Kölner Band um den Frontmann Paul. Zusammen mit ihm machen Cassian, Jakob und Bela unermüdliche Rockmusik, die gleichzeitig an bereits Etabliertes erinnern mag, aber auch Inspiration in der Gegenwart schöpft und daraus etwas Neues und Eigenes kreiert. Ihre musikalische Inspiration zieht die Band nämlich unter anderem aus dem Krautrock der 1970er Jahre, wie zum Beispiel der Kölner Band CAN. Aber auch vom zeitgenössischen Geschehen lassen sich Paul & The Microcosm inspirieren: Insbesondere das Wirken in London um den Musikclub "The Windmill", mit Post-Rock-Bands wie black midi und Squid, hat es den vier Jungs angetan.

Paul & The Microcosm
Juri Ewel
Paul & The Microcosm

Vor einem Jahr haben Paul & The Microcosm ihr Debütalbum "The End of Pangea" veröffentlicht, nun, am Freitag, den 25.11. erscheint eine neue EP mit dem Titel "Gunk". Die Titelsingle ist bereits draußen - auf dieser findet Bassist Jakob sein Vocal-Debüt. Wir aus der Kölncampus-Musikredaktion sind sehr gespannt auf die EP und präsentieren euch hiermit unsere Auswahl an 30 neuen Lieblingsliedern:

Paul & The Microcosm - Gunk (I Came Alive) Eigenvertrieb

Richard Dawson - The Fool (The Ruby Cord) Domino

caroline - peak chroma (Single) Rough Trade

Mina Richman - Baba Said (Single) Ladies & Ladys Label

nothhingspecial - If I could I would (Single) Eigenvertrieb

Liotta Seoul - Star (Single) Krod Records

RAHEL - Irgendwo in dieser Stadt (Single) Radio International

Sarathy Korwar - Remember To Look Out For The Signs (KALAK) The Leaf Label Ltd.

.travnik - HOLLOW (PUBECI NE SPIJO) rx:tx

Wa22ermann - gogos (Single) Sony Music

shame - Fingers of Steel (Single) Dead Oceans

Fucked up - Found (Single) Merge Records

Negisa - Closer (Single) RAUFASER TONTRAEGER

femdom - so glad (WET) ADHD Records

herr ulrich - Birra Moretti (Single) Eigenvertrieb

Lamsi & Cyra Gwynth - GIVE IT 2 ME NOW (What's Your Fantasy) (Single) LAMSI WORLDWIDE

K.ZIA - No Time (Single) 1da Boi Productions

Liza Dries - For You (RL) Safe Space Records

Ferdinand fka Left Boy - 2Step (Alles ist vergeben) Made Jour Label

Ah Kosmos! & Büşra Kayıkçı - More than heartbreak (Bluets) FUU Records

High Season (Chloé & Ben Shemie) - Pavilion 606 (Single) Lumière Noire

Bye Beneco - Red Dress (Leaving All The Time EP) Eigenvertrieb

Florence Besch - Microman (Single) Unique Records

Jenn Vix - Mr. Strange (Single) Eigenvertrieb

Nnoa - On & On (Single) Lazy Records

Hey Hey My My - Slow (Single) Vietnam

Baby B3ns - Baby Blizzard (Single) UMD/ 0909 Future Club

Svaneborg Kardyb - Fragt (Over Tage) Gondwana Records

Ezra Collective - Smile (Where I'm Meant To Be) Partisan Records

Bēdu Brāļi - Anxis (DUENDE) Frida Records

Die Auswahl findet ihr auch als Playlist auf Spotify.

Zurück zur Übersicht

Sag's weiter: