(CC-0) pedrofigueras / pixabay.com
Stress. Er hat seine Vor- und Nachteile. Zum einen können viele unter Stress besser Arbeiten oder man braucht den Stress, um überhaupt erst anzufangen. Wenn die Deadline plötzlich und total unvorhersehbar in ein paar Stunden ist, können die Ideen schon…

(CC-0) KaiPilger / pixabay.com
Wieder stehe ich vor meinem geöffneten Kleiderschrank und verzweifele. Was will ich denn mit dieser Hose? Da passe ich doch nie mehr rein! Seit zwei Jahren liegt die jetzt schon hier im Schrank. Und dieses Oberteil! Was ist das für ein Fehlkauf! Kein einziges Mal angehabt. Das Kleid,…
Annika Gollnik

(CC BY 2.0) Lord Jim / flickr.com
Vor einiger Zeit hatte ich einen neuen Haarschnitt. Den meisten Leuten in meinem Umfeld hat er anscheinend gefallen und ich wurde auch häufig gefragt, bei welchem Frisör ich war. Meistens habe ich mir dann irgendwas ausgedacht. Sogar meinem Freund habe ich die Wahrheit nicht erzählt.…
Lea Rump

Ja, ich bin in einer Großfamilie aufgewachsen. Nein, wir sind nicht asozial.  Ja, wir waren alle geplant.  Ja, an Weihnachten ist immer viel los. So kenne ich es, so mag ich es. Was für mich und meine sechs Geschwister schon immer Normalität war, überfordert so manch Anderen.
Lea Rump

Lesen ist heutzutage eher eine Nebenbeschäftigung geworden, keiner hat Zeit oder Lust dazu und es bieten sich so viele Alternativen. Aber Lesen gibt uns etwas, was andere Medien uns nicht geben können - und das ist es wert, erhalten zu bleiben.
Julia Schorn

(CC BY 2.0) marcoverch / flickr.com
Die USA könnte mit einer Umstellung auf rein pflanzlich basierte Ernährung 350 Millionen Menschen mehr ernähren! Große Neuigkeiten, die auch der Spiegel berichtete.
Annika Gollnik

(CC-O) Public Domain / pixabay.com
„Sie sollen brennen!“, „Zündet sie an!“. Im Beiklang dieser martialischen Rufe wurden circa 25.000 Hexen auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands verfolgt und hingerichtet. Meistens auf dem Scheiterhaufen. Doch warum mussten sie brennen? 
Esra Ayari

Das Geräusch des dröhnenden Motors kündigt das Kommen des Linienbusses bereits an, bevor er um die Ecke biegt. Ein sportlicher junger Mann mit dunklen Haaren, dunklen Augen und modisch spitz zulaufenden Lederschuhen blickt nicht auf, als der weiß-blaue Bus heranfährt. „Das müsste die 7…

(CC BY 2.0) Feral78 / flickr.com
Praktisch seit Anbeginn der Werbung werden die Körper von Frauen, aber auch die von Männern, als Werbefläche genutzt. Nach dem Motto „Sex sells“ verdient die Werbebranche an unserer Nacktheit. Alles und jeder wird zum Sexobjekt im Namen von Profit und Marketing. Doch nicht in Köln!
SophiA

http://www.supremenewyork.com/previews/fallwinter2016/accessories/brick
Wer hatte schon mal das dringende Bedürfnis nach einem roten Tonziegel, auf dem das Wort „Supreme“ in großen Lettern prangt? Vermutlich nicht so viele. Wie kann es dann sein, dass besagter Ziegelstein auf Ebay bis zu Tausend US-Dollar kostet? Die Erklärung dafür liegt in einer…