Spielwiese vom 24.10.2017:

Straßenmusik: Ein Spaziergang durch Köln

Sobald die Sonne scheint und die Straßen der Fußgängerzonen voll sind, sind sie ebenfalls da: Straßenmusiker, die Musik ist unterschiedlich, die Qualität ebenfalls, aber was steckt hinter den Personen?

In unserem Feature beschäftigen wir uns mit der Vielfältigkeit der Straßenmusik und ihrer Akteure. Wir treffen Berufsmusiker, die ihre Freiheit auf der Straße am ehesten finden, Reisende, die von der Hand in den Mund leben und morgens hier und abends dort sind, am nächsten Tag vielleicht bereits in der nächsten Stadt oder Land, Hobbymusiker, die ihre Lieblingssongs auf die Straße mitbringen.

Doch ist Straßenmusik eine eigene Musikform? Omnipräsent rund um Schildergasse und Breite Straße, findet die Straßenmusik in der Forschung kaum Beachtung. Zu unwichtig, zu schlecht und zu schwer zu erforschen, aufgrund der hohen Fluktuation in der Szene.

Wir haben die Stadt erkundet und einige Musiker getroffen, die Betonung liegt auf Musiker, denn Straßemusikerinnen gibt es wenig. Wir nehmen euch mit auf einen musikalischen Spaziergang durch Köln...

Ein Feature von Joana Leyendecker, Eva Schwert und Max Heck, eine Produktion für das Hochschulradio Kölncampus, 2017


 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Joana Leyendecker, Eva Schwert, Max Heck

Sag's weiter: