Leitung: Ilka Geyer

partikel@koelncampus.com

Partikel vom 19.01.2017:

? music = emotion ?

ctm 2o17                                fear                        anger                         love

27.o1. - o5.o2.       Berlin

In einer Zeit, da vieles über <<Emotionen>> läuft, die Fähigkeit zu Mitgefühl jedoch stark in Frage gestellt wird, widmet sich das ctm festival dem emotionalen Gehalt und Potential von Musik. Kunstraum Kreuzberg/ Bethanien, HAU, Berghain, YAAM, Heimathafen und SchwuZ bieten eine Woche lang Raum für Intensität, Körperlichkeit, Extreme und Grenzen. 

                                     Get rid of your head and enjoy your very own  trip!

Partikel bereitet Euch auch in diesem Jahr wieder gemeinsam mit Jan Rohlf - einem der leitenden Kuratoren des Festivals - ausführlich auf die ctm Tage vor und bietet die Versuchung einer ersten Übersicht über Musiker, Künstler, Showcases und Ausstellungen.

playlist:

tagaq, tanya - fracking (animism) six shooter records
9t antiope - edax (soundcloud)
sote - krom- uth (hyper urban 2o 6o) ge-stell
keys, alicia - oh no (chino amobi edit) n.VÖ
angel-ho - inside the flux of mind (ascension ep) soundcloud
dedekind cut - déjà vu, in reverse (american zen) ninja tune
acevedo, carmina - 01 xx ( ) soundcloud
amnesia scanner - angels rig hook ( ) soundcloud
tagaq, tanya - retribution (retribution) six shooter records

 

Redaktionelle Leitung und Moderation: Ilka Geyer

Sag's weiter: