Leitung: Sarah Roellinger & Sina Zecarias

musikleitung@koelncampus.com

Mogwai - Coolverine

Verfasst von Nathalie Ladermann am

Im  Postrock erzählt die Musik die Geschichte. Jetzt gibt es Nachschub am Himmel der psychedelischen Musik. Mogwai teasern mit "Coolverine" auf ihr neues Album. Und so viel kann man vorwegnehmen: Die Non-Singer/Songwriter bleiben ihrem Sound treu.

Rock Action Records / [PIAS]

Wobei "Non-Singer" in diesem Fall berichtigt werden muss: Verzerrte Lyrics kennt man ja höchstens mal aus dem Hintergrund, aber *Trommelwirbel* auf dem neuen Album wird wirklich gesungen. "Every Country's Sun" kommt im September und zumindest "Coolverine" verspricht musikalisch erst einmal eine mittlerweile zwölf Jahre lange Tradition fortzuführen. Es bleibt verträumt.

Mogwai, das sind fünf Jungs aus Glasgow. Und ja, zu fünft sind Mogwai an Postrock-Verhältnissen gemessen in der Tat wohl die am niedrigst besetzte Band überhaupt. Trotzdem layern sie, als wären sie zu zehnt und was dabei heraus kommt, lässt uns entschweben in Dimensionen fernab von Chorus-Refrain-und-Strophen-Struktur. Zum Glück.

Was wir von dem Gesang halten? Wir werden es sehen.

Zurück zur Übersicht

Sag's weiter: